Kulturjob: Requisiteur:in (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Requisiteur:in (m/w/d) 
Sub-Headline:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Bewerbungsfrist bis:
15.03.2023 
Name Inserent/in:
Komische Oper Berlin 
Über Inserent/in:
Die Komische Oper Berlin ist eines der drei großen Berliner Opernhäuser und gilt als wegweisend in Sachen innovatives Musiktheater. Ab Sommer 2023 wird das Opernhaus umfassend saniert, modernisiert und erweitert. Während der mehrjährigen Sanierungs- und Bauphase wird die Komische Oper Berlin das Schillertheater und weitere Orte der Stadt bespielen. 
Beschreibung der Tätigkeit:
DIE AUFGABEN
• Bearbeitung aller tagesaktuellen Anforderungen, Recherchetätigkeiten, Auswahl, Beschaffung der Requisiten unter Beachtung vorgegebener Budgets
• Anfertigen von Originalrequisiten mit einem besonderen Maß von Selbstständigkeit aus verschiedenen Arbeitsmaterialien
• Selbständiges Betreuen des Proben- und Vorstellungsbetriebes aller Neuproduktionen, der Produktionen im Repertoirebetrieb, von Interimsspielstätten und an Gastspielstandorten der Komischen Oper Berlin
• Fahren von Dienstfahrzeugen für Transporte ins Außenlager oder Beschaffungen von Requisiten
• Entwickeln und Beherrschen szenischer Effekte im Ablauf der Produktionen
• Erstellen von Stückdokumentationen und Ablaufplänen bei Neuproduktionen (Text- und Bildform)
• Zubereitung von Speisen und Getränken für den Proben- und Vorstellungsbetrieb unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften
• Pflege und Instandhalten von Requisiten und Möbeln, Durchführen von sicherheitstechnischen Reparaturarbeiten, Magazinieren mit fachgerechter Lagerung, Fundusarbeiten
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
DIE ANFORDERUNGEN
• Einschlägige Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur/zum staatlich geprüften Requisiteur:in ist erwünscht
• Befähigungsschein nach § 20 des SprengG sowie der Kleiner Waffenschein ist erwünscht
• PC Kenntnisse (MS-Office-Kenntnisse insbesondere Excel, Word, Outlook, Bildbearbeitungsprogramme)
• Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zum Fahren von Dienstfahrzeugen bis 3,5t
• Hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick und Zuverlässigkeit
• Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen für die künstlerischen Belange
• Eine der Tätigkeit angemessene und erforderliche körperliche Fitness und Belastbarkeit (Höhentauglichkeit, Heben und Tragen von Lasten)
• Bereitschaft unter den besonderen Bedingungen und Erschwernissen eines Live-Betriebs zu arbeiten, Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten sowie zu Abend-, Wochenend-, Sonn- und Feiertagsarbeit, Reisebereitschaft an Gastspielen im In- und Ausland
 
Anmerkungen:
WIR BIETEN
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• 39 Stundenwoche
• Tarifliche Vergütung nach dem TV-L-Stiftung Oper in Berlin (Entgeltgruppe 3/ Entgeltgruppe 5 mit einer einschlägigen handwerklichen Ausbildung in einem anerkannten Beruf.)
• Eine monatliche Theaterbetriebszulage in Höhe von 21,2 % der Stufe 2 der jeweiligen Entgeltgruppe
• Jährliche Sonderzahlung
• 35 Arbeitstage Urlaub
• Möglichkeiten zur Fort. und Weiterbildung
• Verkehrsgünstigen Standort
• Zusätzliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes und Bezuschussung vermögenswirksamer Leistungen

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei.). Postalisch eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Online
Post
Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 15.03.2023 an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: https://www.oper-in-berlin.de/de/stiftung/karriere
 
Link für weitere Info: