Kulturjob: Referent*in für Digitales Marketing & Kommunikation (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Referent*in für Digitales Marketing & Kommunikation (m/w/d) 
Sub-Headline:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Bewerbungsfrist bis:
31.01.2023 
Name Inserent/in:
Staatsoper Unter den Linden 
Über Inserent/in:
Die Staatsoper Unter den Linden ist mit ihrer 280 Jahre langen Tradition eine der bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. Die Web-Auftritte von Staatsoper Unter den Linden und Staatskapelle Berlin sind wesentlich für die Positionierung der Marke, die Vermittlung und Bewerbung der zahlreichen Vorstellungen und Veranstaltungen sowie für die vertrieblichen Prozesse. Bei der Weiterentwicklung und Optimierung der digitalen Kommunikation mit Schwerpunkt Website suchen wir eine motivierte und engagierte Unterstützung im Bereich Marketing. 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• Konzeptionelle und inhaltliche Betreuung der digitalen Auftritte www.staatsoper-berlin.de und www.staatskapelle-berlin.de, eigenständige redaktionelle Pflege der Inhalte in Abstimmung mit den betreffenden Abteilungen
• technische Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit der Digitalagentur, Anpassung der Funktionalitäten zur Optimierung der Customer Journey,
• Planung und Umsetzung von Online-Marketingmaßnahmen und -kampagnen, Monitoring und Optimierung von SEA / SEO unter Einsatz der entsprechenden Tools,
• Steuerung von Agenturen sowie Verantwortung für interne und externe Schnittstellen.
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
• Erfolgreicher Abschluss eines Studiums oder vergleichbare Ausbildung im Bereich der digitalen Kommunikation,
• einschlägige praktische Erfahrung in der Aufbereitung und digitalen Vermittlung von Inhalten und technisches Verständnis im Umgang mit Content-Management-Systemen,
• Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von digitalen Kommunikationsmaßnahmen sowie im Umgang mit den gängigen Web-Analyse Tools,
• ausgeprägtes Gespür für die Erstellung von zielgruppengerechtem Content, hoher ästhetischer Anspruch,
• Interesse an neuen Entwicklungen im Bereich digitale Kommunikation und Marketing,
• sehr gute Ausdrucksfähigkeit, auch in englischer Sprache,
• Eigeninitiative, Organisationstalent und effizientes Zeitmanagement,
• persönliches Interesse für kulturelle Themen.
 
Anmerkungen:
WAS WIR BIETEN
• eine vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Potential für Kreativität,
• enger Austausch mit anderen Abteilungen der Staatsoper Unter den Linden und ein anspruchsvolles künstlerisches Umfeld,
• hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität,
• Möglichkeit zum Home-Office, optional kann die Stelle auch in Teilzeit ausgeübt werden.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei.). Postalisch eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Online
Post
Kontakt:
Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.01.2023 an die:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: https://www.oper-in-berlin.de/de/stiftung/karriere
 
Link für weitere Info: