Kulturjob: Mitarbeiter:in für das Ticketing
k360 kulturservices
Weitere
Mitarbeiter:in für das Ticketing 
Sub-Headline:
Die Kultur Ruhr GmbH sucht eine:n Mitarbeiter:in für die Abteilung Ticketing (m/w/d) in Vollzeit (40 h / Woche) 
Bewerbungsfrist bis:
15.02.2023 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Name Inserent/in:
Kultur Ruhr GmbH 
Über Inserent/in:
Die Kultur Ruhr GmbH zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus. Sie besteht derzeit aus vier eigenständigen Programmsäulen: Ruhrtriennale, Chorwerk Ruhr, Urbane Künste Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird.
Gesellschafter der als gemeinnützig anerkannten GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr.
Der Schwerpunkt der Tätigkeit bezieht sich auf die Umsetzung des Ticketings für die Ruhrtriennale. Darüber hinaus werden auch in geringerem Umfang Projekte für die Sparten Chorwerk Ruhr und Urbane Künste Ruhr umgesetzt.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
• Mitarbeit im Bereich Ticketmanagement: Vorbereitung und technische Einrichtung des Verkaufs (Saalpläne, Preistabellen, Veranstaltungen, Verkaufsarten, Kontingente etc.)
• Mitarbeit im Bereich Ticket Sales & Service: Einrichtung, Betreuung und Abrechnung der Abendkassen, insbesondere während der Festivallaufzeit der Ruhrtriennale von Mitte August bis Ende September, Personalplanung für und Anleitung der saisonalen Kassenkräfte, Beratung und Betreuung von Gruppenanfragen, Abwicklung von internen Kartenbestellungen
• Betreuung der externen Tickethotline und Vorverkaufsstellen (Schulungen, Kommunikation etc.)
• Mitarbeit und Weiterentwicklung des Vertriebs: Umsetzung von Maßnahmen zur Weiterentwicklung digitaler Vertriebswege mit Schwerpunkt Webshop/E-Commerce, Konzeption und Umsetzung neuer Vertriebsmaßnahmen
• Mitarbeit und Weiterentwicklung von CRM Maßnahmen
• Mitarbeit im Bereich Reporting: Beobachtung und Kontrolle der Verkaufsentwicklung, Anlegen von Rapporten und Auswertungen, Erstellung von Berichten
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
• Sie bringen bereits erste Berufserfahrungen im Bereich Ticketing und Vertrieb in einem Kulturbetrieb mit und haben im besten Fall eine abgeschlossene Berufsausbildung zum:zur Veranstaltungskaufmann:frau bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
• Sie verfügen über Erfahrungen im Umgang mit einem Kartenvertriebssystem, idealerweise mit CTS Eventim Inhouse.
• Sie haben Freude am Umgang mit Kund:innen und verfügen über ein hohes Maß an Servicebewusstsein und verbinden dieses mit einem freundlichen und verbindlichen Auftreten.
• Sie handeln vertriebsorientiert und zeigen Verständnis für unsere Kund:innen mit ihren Bedürfnissen.
• Sie arbeiten gerne im Team.
• Sie sind belastbar und bereit, insbesondere während des Festivalzeitraums der Ruhrtriennale von Mitte August bis Ende September zusätzlich abends und auch am Wochenende zu arbeiten.
• Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie über gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse.
• Sie arbeiten gekonnt mit den gängigen MS Office Programmen und haben ein gut ausgeprägtes Zahlenverständnis.
• Sie verfügen über analytische Fähigkeiten sowie lösungsorientiertes Denken.
• Sie bringen Interesse für Kunst und Kultur mit.
• Sie haben einen Führerschein Klasse B und verfügen über eine ausreichende Fahrpraxis.
 
Anmerkungen:
• Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur
• Leistungsgerechte Vergütung
• Flexible Arbeitszeitgestaltung
• Innovative und urbane Kulturproduktionen
• Moderne und zentrale Büro-Umgebung direkt am Bochumer Westpark

Wir begrüßen Bewerbungen aller Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bitte senden Sie bis zum 15.02.2023 die üblichen Unterlagen (gern per Mail im PDF-Format) an folgende Adresse senden:

Kultur Ruhr GmbH
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
bewerbung@kulturruhr.com

Bei Fragen wenden Sie sich an Franca Lohmann (Leitung Marketing & Vertrieb),
f.lohmann@ruhrtriennale.de oder 0234-97483 372.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 44793
Ort: Bochum
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Kultur Ruhr GmbH
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
bewerbung@kulturruhr.com