Kulturjob: Pflichtpraktikum Kultur und Internationales (m/w/d) - Sommersemester 2023
k360 kulturservices
Weitere
Pflichtpraktikum Kultur und Internationales (m/w/d) - Sommersemester 2023 
Bewerbungsfrist bis:
31.01.2023 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.04.2023
Name Inserent/in:
Sylvia Böhm 
Beschreibung der Tätigkeit:
Mit über 1.000 Beschäftigten kümmert sich das studierendenWERK BERLIN um die mehr als 176.000 Studierenden der Stadt. Sie wollen im vielseitigen Umfeld der Hochschulen ein Praktikum absolvieren und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Bildung in Deutschland leisten? Dann sind Sie beim studierendenWERK BERLIN genau richtig. Wir erbringen professionellen Service für Studierende: ausgewogene moderne Verpflegung, günstiges Wohnen, psychologische und soziale Beratung, Studienfinanzierung, Kinderbetreuung und kulturelle Angebote.

Das Praktikum bietet die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten:
* Projekt- und Eventmanagement kultureller Angebote von der Planung, über die Durchführung bis hin zur Auswertung und Abrechnung. Alle Veranstaltungsformate werden bedient: Events, Konzerte, interkulturelle Angebote, Ausstellungen, Kulturaktionen, Wettbewerbe, Kreativkurse, Ausflüge, Kurztrips, etc.
* Öffentlichkeitsarbeit für kulturelle Projekte über Print und Online-Medien, inklusive Redaktion von Online- und Printdarstellungen
* Die allgemeinen administrativen Abläufe von Kulturarbeit im öffentlichen Dienst, z. B. Beschaffungsregeln, Grundlagen der Abrechnung, Grundlagen in rechtlichen Fragen, z. B. in Bezug auf Nutzungsrechte und geistiges Eigentum, Grundlagen Veranstaltungsrecht,
* Budgetplanung, Berichtswesen, usw.
 
Bereich:
Öffentlichkeitsarbeit
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Vorteilhaft ist, wenn Sie bereits folgendes Interesse und Können mitbringen:
* Interesse an der Umsetzung von theoretischem Managementwissen, an den organisatorischen Aufgaben von Kulturarbeit und an den Abläufen im Öffentlichen Dienst
* Interesse an kulturellen und interkulturellen Themen
* Sie haben Freude am Organisieren und möchten selbstständig und gewissenhaft Arbeiten und dabei Ihre Kenntnisse erweitern
* Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
* Deutsch- und Englischkenntnisse: mindestens Level B2
* Erfahrungen im kulturellen oder interkulturellen Bereich, auch durch privates Engagement, oder Catering, Tourismus, Servicekraft, usw. sind von Vorteil.
 
Anmerkungen:
Unser Angebot
Wir bieten praktische Anwendung von Wissen, insbesondere für Studierende aus den Bereichen Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, Wirtschaftswissenschaften und Touristik. Bei uns sind Sie am Management von Veranstaltungsformaten mit sehr großer Bandbreite beteiligt, die Ihre Selbstständigkeit fördern. Außerdem können Sie Kontakte mit Künstler*innen und Kunstschaffenden aus vielseitigen Bereichen knüpfen.

Das Praktikum wird mit 600 € pro Monat vergütet und erfordert eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden. Sie entwickeln gemeinsam mit den Kolleg*innen des Bereichs Kultur und Internationales Kulturprojekte und begleiten diese anschließend bei ihrer Umsetzung. Daher sind Arbeitseinsätze auch am Abend möglich.

Über den Jahreswechsel gibt es eine Weihnachtspause.
Kontakt
studierendenWERK BERLIN
Mariona Solé
Bereichsleiterin Büro Kultur & Internationales

Beginn des Praktikums ist am 01.04.2023. Das Praktikum wird nur im Rahmen eines Studiums oder einer Ausbildung angeboten, bei der ein Pflichtpraktikum mit Mindestdauer von vier Monaten zu absolvieren ist.

Bitte bewerben Sie sich online.
 
[neu]
Home-Office Möglichkeiten:
Kein Homeoffice
Ort:
Deutschland
PLZ: 10623
Ort: Berlin
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Online
Kontakt:
studierendenWERK BERLIN
Bewerbungsmanagement - z.H. S.Böhm
Hardenbergstr. 34
10623 Berlin
 
Link für weitere Info: