Kulturjob: Kultur Ruhr GmbH: motivierte*n und versierte*n Controller*in
k360 kulturservices
Weitere
Kultur Ruhr GmbH: motivierte*n und versierte*n Controller*in 
Sub-Headline:
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n motivierte*n und versierte*n Controller*in. 
Bewerbungsfrist bis:
30.09.2022 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Name Inserent/in:
Kultur Ruhr GmbH 
Über Inserent/in:
Die Kultur Ruhr GmbH zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus. Sie besteht derzeit aus vier eigenständigen Programmsäulen: Ruhrtriennale, Chorwerk Ruhr, Urbane Künste Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird.
Gesellschafter der als gemeinnützig anerkannten GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Das Controlling übernimmt insbesondere folgende Aufgaben:
• Verantwortung für das Controllingsystem der Gesellschaft in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung/Verwaltung/Rechnungswesen
• Weiterentwicklung und Pflege verschiedener Controlling-Tools
• Weiterentwicklung und Durchführung des Risikomanagements
• Regelmäßiges Reporting mit Soll-Ist-Vergleichen und Prognosen an die Geschäftsführung
• Regelmäßige Abweichungsanalyse mit den Budgetverantwortlichen der Organisation
• Begleitung/Ansprechpartner*in für die Budgetverantwortlichen, insbesondere in der Planungs- und Abwicklungsphase
• Eigenständige Durchführung von Budgetgesprächen
• Mitwirkung an Liquiditätsplanung und Budgetierung
• Fortführung der bestehenden Kostenstellen- und -trägerrechnung
• Erstellen der Finanzpläne bei Drittmittelansuchen
 
Bereich:
Finanzen⁄Controlling
Beschreibung der Anforderung:
Gesucht wird ein*e Mitarbeiter*in mit folgenden Qualifikationen:
• Abgeschlossenes kaufmännisches Studium, kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung oder vergleichbar
• Erfahrung im Controlling von Non-Profit-Organisationen, vorzugsweise Kulturinstitutionen
• Kenntnisse im Gemeinnützigkeits-, Zuwendungs- und Vergaberecht sowie im Umsatzsteuerrecht und der Künstlerbesteuerung sind wünschenswert
• Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere in der Nutzung von MS-Excel als Controlling-Werkzeug
• Vertraut mit DATEV-Kostenrechnung oder vergleichbaren Softwarelösungen/Programmen
• Begeisterung für die Besonderheiten des Controllings in Kulturbetrieben, Eigeninitiative im Aus-bau des operativen und strategischen Controllings
• Belastbarkeit, Selbständigkeit und Kommunikationsfähigkeit
• Gute Englischkenntnisse
 
Anmerkungen:
Wir bieten
• Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur
• Leistungsgerechte Vergütung
• Flexible Arbeitszeitgestaltung
• Innovative und urbane Kulturproduktionen
• Moderne und zentrale Büro-Umgebung direkt am Westpark

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen, die Sie bitte bis zum 30.09.2022 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Gehaltsvorstellung (gern per Mail im PDF-Format) mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse senden:

Kultur Ruhr GmbH
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
bewerbung@kulturruhr.com

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Annika Rötzel, Leitung Personalabteilung, a.roetzel@kulturruhr.com oder 0234-97483 335.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 44793
Ort: Bochum
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Kultur Ruhr GmbH
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
bewerbung@kulturruhr.com
 
Link für weitere Info: