Kulturjob: Mitarbeiter:in (m/w/d) für das Kinderopernhaus in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche)
k360 kulturservices
Weitere
Mitarbeiter:in (m/w/d) für das Kinderopernhaus in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) 
Sub-Headline:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Bewerbungsfrist bis:
21.08.2022 
Name Inserent/in:
Staatsoper Unter den Linden 
Über Inserent/in:
Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 270 Jahren eine der traditionsreichsten bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.
Das Kinderopernhaus Berlin gehört zum Herzstück kultureller Bildung an der Staatsoper Unter den Linden. Es eröffnet Grundschulkindern vielfältige Möglichkeiten, Musiktheaterwerke kennenzulernen und aufzuführen und ist mittlerweile in sechs Berliner Bezirken etabliert.
Mit elf Kinderoper-AGs sowie vier Kinderopernhäusern werden ca. 230 Kindern im Alter von 8 bis 13 Jahren hochwertige künstlerisch pädagogische Bildungsangebote ermöglicht.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
IHRE AUFGABEN

• Administrative Betreuung des Kinderopernhauses
• Allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie Erstellen von Dokumenten, Ansprechpartner/in für interne und externe Kontakte sowie allgemeine Sekretariatsaufgaben
• Abrechnung der Fördermittel
• Unterstützung der Leitung in allen organisatorischen und administrativen Belangen
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
UNSERE ANFORDERUNGEN

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Kaufmann/-frau für Büroorganisation) und können eine mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, gern im Theaterbereich, vorweisen. Sie überzeugen durch

• Unbedingte Zuverlässigkeit und Diskretion
• Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten, gewandte und verbindliche Umgangsformen mit allen internen und externen Partnern
• Perfekte Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) sowie schreibtechnische Qualifikationen
• sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Sicherheit in der Formulierung von Texten und Schriftstücken
• zeitliche Flexibilität entsprechend der dienstlichen Anforderungen
 
Anmerkungen:
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 6). Das Arbeitsverhältnis ist bis zum 31.12.2023 befristet.


Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Postalisch eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Online
Post
Kontakt:
Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 21.08.2022 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: www.oper-in-berlin.de
 
Link für weitere Info: