Kulturjob: Verwaltungsleitung (m:w:d)
k360 kulturservices
Weitere
Verwaltungsleitung (m:w:d) 
Bewerbungsfrist bis:
25.09.2022 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Name Inserent/in:
Staatstheater Braunschweig 
Über Inserent/in:
Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, JUNGEM! Staatstheater und Staatsorchester. Generalintendantin Dagmar Schlingmann und Verwaltungsdirektor Stefan Mehrens stehen mit ihrem Leitungsteam für ein modernes, urbanes Theater, das in Spielplan und künstlerischer Ausrichtung Tradition und Innovation auf höchstem Niveau vereint. Mit mehreren Spielstätten, rund 500 Mitarbeiter:innen und mehr als 700 Veranstaltungen pro Saison ist das Staatstheater Braunschweig der größte Kulturbetrieb in Stadt und Region.
Das Staatstheater Braunschweig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungsleitung (m:w:d)

in Vollzeit.

Das Staatstheater Braunschweig stellt sich aktiv den Herausforderungen eines öffentlichen Theaters unserer Zeit und sucht engagierte und teamfähige Mitarbeiter, die bereit sind die Zukunft eines Staatstheaters mitzugestalten. Als Verwaltungsleitung (m:w:d) sind Sie eine Persönlichkeit mit hoher Kommunikations- und Führungsstärke, die fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der administrativen Steuerung von Kultureinrichtungen und der Organisationsentwicklung mitbringt. Sie sind fähig die besonderen Ansprüche eines kreativen Betriebes mit denen einer modernen Verwaltung in Einklang zu bringen.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Ihre Aufgaben:

• Verantwortliche Mitwirkung an der betriebswirtschaftlichen Führung und Steuerung
• Führung der Mitarbeiter:innen des Bereichs Verwaltung
• Leitung der Verwaltung mit den Schwerpunkten
o Personal (inkl. Personalverwaltung und Vertragswesen)
o Rechtliche Fragestellungen
o Rechnungswesen inklusive Controlling
o Allgemeine Verwaltung (u.a. Gema, Reisekosten usw.)
o Operative Verantwortung für Angelegenheiten der Kantine
• Kommunikation mit dem Personalrat
• Optimierung der Prozesse und Strukturen des Staatstheaters Braunschweig
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium z.B. in den Bereichen Kulturmanagement, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
• Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Verwaltungsposition mit Führungsverantwortung, idealerweise in einem Kulturbetrieb
• Betriebswirtschaftliche und juristische Fachkenntnisse
• Sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungsprogrammen
• Strukturierter und selbständiger Arbeitsstil mit Fingerspitzengefühl
• Teamfähigkeit, Urteilsvermögen und Entscheidungsstärke
• Fähigkeit zu empathischer und wertschätzender Kommunikation, Kritik- und Konfliktfähigkeit
• Verständnis theaterspezifischer Belange
• Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot:
• Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und anspruchsvolle Verwaltungsleitungs-aufgabe mit kurzen Entscheidungswegen
• Hohe Eigenverantwortung, die Möglichkeit, proaktiv mitzugestalten und die zukünftige Unternehmensentwicklung mitzuprägen
• Vergütungsregelung basierend auf den Arbeitsvertragsrichtlinien des TV-L EG13
• Monatliche Überstundenabgeltung nach Absprache
• Zusätzliche Altersversorgung (VBL)
• Kostenübernahme für Fort- und Weiterbildung
• Flexible Arbeitszeitgestaltung
• 30 Tage Jahresurlaub

Weitere Informationen zum Staatstheater Braunschweig finden Sie unter:
staatstheater-braunschweig.de
 
Anmerkungen:
Das Staatstheater Braunschweig fördert aktiv Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen.
Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleiche fachlicher und persönlicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.09.2022. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen:

KP_3378_Ihr Nachname_Bewerbung

Senden Sie dann die Datei elektronisch an die von uns beauftragte Personalberatung KULTURPERSONAL GmbH unter bewerbung@kulturpersonal.de.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des Staatstheaters Braunschweig und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen Annelen Muschner unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer
+49 201 248 82 363 zur Verfügung.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 38100
Ort: Braunschweig
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Online
Kontakt:
Annelen Muschner
bewerbung@kulturpersonal.de