Kulturjob: Produktionsassistent*in/Konstrukteur*in (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Produktionsassistent*in/Konstrukteur*in (m/w/d) 
Sub-Headline:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Bewerbungsfrist bis:
31.08.2022 
Name Inserent/in:
Staatsoper Unter den Linden 
Über Inserent/in:
Die Staatsoper Unter den Linden in Berlin vereint 275-jährige Tradition mit künstlerischer Moderne.
Mit der herausragenden Qualität der Opern und Konzertaufführungen zählt sie zu einer der bedeutendsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.
Als Produktionsassistent*in unterstützen Sie die Technische Direktion der Staatsoper Unter den Linden in der Planung, Umsetzung und Durchführung von Neuproduktionen, Koproduktionen, Gastspielen und Wiederaufnahmen.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• konstruktive, technische und organisatorische Entwicklung und Umsetzung von Bühnenbildern in eigener Verantwortung und im Team
• Erstellen von Konstruktionszeichnungen, statischen Berechnungen, Fertigungsunterlagen, Aufbauanleitungen, Stücklisten, Dokumentationen und Übersichten für alle Gewerke
• Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Werkstattabgaben
• Begleitung und Unterstützung der Werkstätten bei der Fertigung der Dekorationen sowie bei der Umsetzung auf der Bühne
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
ANFORDERUNGEN
• Sie sind Konstrukteur*in
• vorzugsweise haben Sie ein Theater-, ein Veranstaltungstechnik- oder Maschinenbaustudium erfolgreich abgeschlossen (oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation)
• Sie haben Ihr Studium erst vor kurzem erfolgreich abgeschlossen oder haben bereits erste Erfahrungen im Theater gesammelt
• mit statischen Berechnungen sind Sie gut vertraut
• die Anwendung von 3D-CAD Programmen, vorzugsweise AutoCAD, bereitet Ihnen keinerlei Probleme
• Sie sind sicher im Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen
• Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und eine kreative sowie kostenbewusste Herangehensweise bei der Umsetzung von Bühnenbildentwürfen ergänzen Ihr Profil
• Sie begeistern außerdem mit selbstbewusstem Auftreten, einer engagierten und selbstständigen, aber auch teamorientierten Arbeitsweise
 
Anmerkungen:
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne SR BTT.
Sie haben Lust auf eine Herausforderung auf höchstem Niveau in einem dynamischen und kreativen Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Online
Post
Kontakt:
Ihre Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.08.2022 schriftlich an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: www.oper-in-berlin.de
 
Link für weitere Info: