Kulturjob: Maskenbildner*in
k360 kulturservices
Weitere
Maskenbildner*in 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Name Inserent/in:
Tiroler Landestheater & Orchester GmbH 
Über Inserent/in:
Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 700 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besucher*innen und mehr als 450 Mitarbeiter*innen aus 48 Nationen ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Seit Herbst 2018 ist die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt. 
Beschreibung der Tätigkeit:
• Umsetzung aller fachlichen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskenbildnerei
• Betreuung von Künstler*innen bei Endproben und Vorstellungen, insbesondere Schminken und Frisieren
• Herstellung von Perücken, Haarteilen, Masken etc.
• Aufarbeitung und Pflege aller eingesetzten Materialien
 
Bereich:
Maske
Beschreibung der Anforderung:
• Erfolgreich abgeschlossene Maskenbildnerausbildung
• Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Theater oder in einem ähnlichen Bereich
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kreativität, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie Fantasie
• Kontaktfreudigkeit, Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit den darstellenden Künstlern
• Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
• Bereitschaft zu Wechseldiensten bzw. Abend- und Wochenendeinsätzen
 
Anmerkungen:
WAS ERWARTET SIE BEI UNS?
• Breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungs-möglichkeiten
• Dynamisches und wertschätzendes Arbeitsumfeld
• In unserem Vorstellungsbetrieb haben wir eine 38h-Woche sowie eine 6. Urlaubswoche
• Zahlreiche Sozialleistungen (Essenszuschuss, Jobticket, Betriebliche Gesundheitsförderung, vergünstigte Theaterkarten)


Das Jahresbruttogehalt beträgt mind. € 33.600,- (Basis Vollzeit). Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
 
[neu]
Home-Office Möglichkeiten:
Kein Homeoffice
Ort:
Österreich
PLZ: 6020
Ort: Innsbruck
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Online
Kontakt:
karriere@landestheater.at