Kulturjob: Leitung Orchestermanagement
k360 kulturservices
Weitere
Leitung Orchestermanagement 
Bewerbungsfrist bis:
30.09.2021 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Name Inserent/in:
Gustav Mahler Jugendorchester 
Über Inserent/in:
Unter Mitwirkung der bedeutendsten Dirigenten und Solisten unserer Zeit gastiert das Gustav Mahler Jugendorchester alljährlich bei den wichtigsten Veranstaltern und Festivals in Europa und der ganzen Welt.

Von Claudio Abbado 1986/87 gegründet, gilt es als weltweit führende Institution auf dem Gebiet der musikalischen Nachwuchsförderung. Als das gesamteuropäische Jugendorchester steht es unter dem Patronat des Europarates; seit 2012 ist das Gustav Mahler Jugendorchester zudem Botschafter UNICEF Österreich.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Zur Verstärkung seines erfolgreichen und dynamischen Teams sucht das GMJO eine neue Leitung des Orchestermanagements als Vollzeitstelle. Dienstort ist Wien / Innere Stadt.

Zu den Tätigkeitsfeldern zählen folgende Bereiche:

• Eigenverantwortliche Leitung (Planung, Budgetierung, Umsetzung) des gesamten Orchestermanagements des GMJO in der Vorbereitung und Durchführung der Probenphasen und Tourneen (min. 2x pro Jahr, jeweils 4-6 Wochen Dauer mit durchgehender Reisetätigkeit; übliche Zeiträume März / April / Mai sowie August / September; ggf. zusätzliche Sonderprojekte während des Jahres)

• Organisation und Durchführung aller Orchestertransporte, notwendiger Bühneneinrichtungen, der Instrumentenanschaffung, -miete, -versicherung und -reparatur, sowie die Beschaffung und Koordination des gesamten Notenmaterials (Einrichtung, Abstimmung, Versand)

• Verantwortung für die gesamte Probenlogistik, Erstellung der Probenpläne für Probenphasen und Tourneen in enger Abstimmung mit dem GMJO-Management, Tournee-Dirigent/in und Assistenzdirigent; Organisation und Einteilung der Proberäumlichkeiten; laufende Abstimmung mit Veranstaltern und Künstler-Agenturen

• Koordination der und Zusammenarbeit mit den Orchesterdozenten und dem Assistenz-Dirigenten für die Auswahl und Einteilung der Orchestermusiker, die Planung und Durchführung der Probenphasen und die Planung der Probespiele

• Planung, Budgetierung, Koordination, Durchführung und Auswertung der Probespiele (jährliche Probespiele von insgesamt 2,5 bis 3 Monaten Dauer mit umfangreicher Reisetätigkeit; gewöhnlicher Zeitraum Oktober bis Dezember); Betreuung und Weiterentwicklung der Probespieldatenbank

• Koordination, Einarbeitung und Führung von freien Mitarbeiter/innen im Bereich der Probenphasen und der Tourneen (Archivar/in, Stage Manager/in) sowie der Probespiele (Probespielkoordinator/in)

• Betreuung, Befüllung und Wartung der Orchesterdatenbank unter besonderer Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung

• In weiterer Folge geplant: Aufbau und Betreuung eines Alumni-Netzwerks und aktive Kontaktpflege mit ehemaligen Musikern

• Allgemeine Managementaufgaben
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil:

• Dynamische Persönlichkeit
• Profunde Begeisterung für Musik sowie Kenntnisse der Orchesterliteratur
• Musikalische Grundkenntnisse, insbesondere im Noten- und Partiturlesen und in der Instrumentenkunde
• Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, beispielsweise (aber nicht ausschließlich) der Musikwissenschaft oder des Kulturmanagements ist von Vorteil
• Interesse an der Arbeit in einem international erfolgreich tätigen klassischen Orchester
• Kommunikationskompetenz und ein sicheres Auftreten im Umgang mit professionellen Partnern (Veranstaltern, Sponsoren, Dienstleistern) wie auch mit Künstlerpersönlichkeiten und jungen Musiker/innen
• Erfahrung bei Konzertveranstaltern, Agenturen, Festivals oder Orchestern von Vorteil
• Kenntnisse der europäischen Jugendorchesterlandschaft und Orchesterakademien
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und umfassender Reisetätigkeit insbesondere, aber nicht nur, während der Tourneezeiträume und während der Probespiele
• Hohe Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit und Stressresistenz
• Führerschein B und Fahrpraxis
• Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, jede weitere europäische Fremdsprache ist von Vorteil (insbesondere Französisch, Spanisch, Italienisch)
• Sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse (Excel, Word, Outlook) sowie ein sicherer Umgang mit Datenbanken
• Genauigkeit und Sorgfalt bei Kalkulationen und Abrechnungen der o.g. Tätigkeitsfelder
 
Anmerkungen:
Wir bieten

• Eine in besonderem Maße verantwortungsvolle, vielseitige und spannende Tätigkeit mit internationaler Vernetzung
• Regelmäßige Tourneen zu wichtigen Veranstaltungsorten, Festivals und renommierten Konzerthäusern in und außerhalb Europas
• Die Begegnung mit den bedeutendsten Künstlern und Künstlerinnen unserer Zeit
• Mitarbeit in einem dynamischen und erfolgreichen Team
• Ein Monatsgehalt von min. EUR 2.400,- (16x brutto)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf mit Foto und Motivationsschreiben sowie ggf. Dienstzeugnisse, Arbeitsbestätigungen, Empfehlungsschreiben) bis 30. September 2021 unter Angabe des frühestmöglichem Eintrittsdatums z.Hd. Herrn Alexander Meraviglia-Crivelli an bewerbung@gmjo.at.

Datenschutz ist dem Gustav Mahler Jugendorchester ein wichtiges Anliegen. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie zu, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die o.g. Stellenausschreibung gespeichert, verarbeitet und innerhalb der gesetzlichen Fristen aufbewahrt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Bitte beachten Sie, dass eingesandte Unterlagen nicht zurückgesendet werden
 
Ort:
Österreich
PLZ: 1010
Ort: Wien
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
bewerbung@gmjo.at