Kulturjob: Abteilungsleiter*in Requisite
k360 kulturservices
Weitere
Abteilungsleiter*in Requisite 
Bewerbungsfrist bis:
15.10.2021 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.08.2022
Name Inserent/in:
Die Komische Oper Berlin 
Über Inserent/in:
Die Komische Oper Berlin ist eines der drei großen Berliner Opernhäuser und gilt als wegweisend in Sachen innovativen Musiktheaters. 
Beschreibung der Tätigkeit:
DIE AUFGABEN
Die Tätigkeit als Leiter*in der Requisitenabteilung umfasst die Zusammenarbeit mit Regisseur*innen, Bühnen- und Kostümbildner*innen bei der Planung sowie die enge Zusammenarbeit mit den technischen Abteilungen und der Kostümabteilung bei der Organisation, der eigenverantwortlichen Herstellung und Beschaffung von Requisiten sowie deren Instandhaltung.

Der/die Leiter*in der Requisitenabteilung plant auf der Grundlage der Proben- und Vorstellungsdisposition den Einsatz der Mitarbeiter*innen seiner Abteilung und führt die Lohnstundennachweise für die Requisitenabteilung.

Der/die Leiter*in sorgt für die Beschaffung, Anfertigung und Bereitstellung von Requisiten und Möbeln für Proben und Vorstellungen sowie die Inventarisierung und Sachwerterhaltung der Groß- und Kleinrequisiten.
Weiterhin zählt die Entwicklung und Handhabung von spezial- und pyrotechnischen Effekten sowie der Einsatz von Waffen zu den Aufgaben.

Einsatzorte sind alle Proben- und Aufführungsorte innerhalb der Komischen Oper sowie die Interimsspielstätten und Gastspielorte.
 
Bereich:
Bühnenbild
Beschreibung der Anforderung:
DIE ANFORDERUNGEN
Erwartet wird eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zur/zum Requisiteur*in oder eine einschlägige abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem anerkannten Beruf, fachliche Kompetenz, Einfühlungsvermögen für die künstlerischen Belange, überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit, selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und flexibler Arbeitszeitgestaltung im Wechseldienst früh/spät und an Sonn-und Feiertagen sowie langjährige Berufserfahrung im Musiktheaterbereich.

Das Fachkundezeugnis bzw. der Befähigungsschein nach SprengG sowie praktische Erfahrungen im Umgang mit Pyrotechnik sind zwingend erforderlich.

PC-Kenntnisse (MS – Office) und Führerschein der Klasse B werden vorausgesetzt.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne - BTT.
 
Anmerkungen:
Wir bieten
- eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Team
- eine offene und dynamische Arbeitskultur mit Eigenverantwortung und
- eine enge Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses sowie im Austausch mit den beteiligten Akteuren und Akteurinnen
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Online
Kontakt:
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 15.10.2021 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: www.oper-in-berlin.de
https://short.sg/j/12391252

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.
 
Link für weitere Info: