Kulturjob: Orchesterinspektor/in 50%
k360 kulturservices
Weitere
Orchesterinspektor/in 50% 
Bewerbungsfrist bis:
26.05.2017 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 24.08.2017
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

ab 24. August 2017
eine/n Orchesterinspektor/in 50%


Der/die Orchesterinspektor/in ist dem/der Orchesterdirektor/in direkt unterstellt. Bei Abwesenheit des/der Orchesterdirektor/in vertritt er/sie diese/n.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
ARBEITSGEBIETE UND ANFORDERUNGEN

- Erstellung der Orchesterdienstpläne
- Überwachung der Diensteinteilung der Orchestermusiker inkl. Nachbestellungen
- Anwesenheitskontrolle der Musiker bei Proben und Vorstellungen und anteilige Übernahme von Abend- und Wochenenddiensten
- Verpflichtung und Honorarabrechnung von Orchesteraushilfen
- Abrechnung von Sonderhonoraren
- Betreuung von Gastdirigenten
- Instrumentenverwaltung, Erfassung der Reparaturen und Schadensmeldung bei der Versicherung
- Anleitung der Orchesterwarte und Verantwortung für den korrekten Auf- und Abbau des Orchesters
- Technische Ablaufplanung bei Konzerten und Gastspielreisen
- Mitarbeit bei allen im Orchesterbüro anfallenden administrativen Tätigkeiten
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
VORAUSSETZUNGEN

- Durchsetzungsstarke und kommunikative Persönlichkeit mit Organisationstalent
- Berufserfahrung im Bereich Orchestermanagement
- Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten mit Rufbereitschaft
- Studium (Kulturmanagement usw.)
- TVK-Kenntnisse, Instrumentenkunde, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch), Computerkenntnisse (Word, Excel)

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne, Sonderregelung Solo.
 
Anmerkungen:
Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden. 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10585
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 26.05.2017 an die

Stiftung Oper Berlin
Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-17-07 angeben!!!
 
Link für weitere Info: