Kulturjob: Mitarbeiter/in im Künstlerischen Betriebsbüro
k360 kulturservices
Weitere
Mitarbeiter/in im Künstlerischen Betriebsbüro 
Sub-Headline:
Teilzeit: 20 h/Woche, Eintritt 16.08.2017, Karenzvertretung befristet für mindestens 1 Jahr 
Bewerbungsfrist bis:
24.05.2017 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 16.08.2017
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Das Landestheater Niederösterreich in St. Pölten ist als Sprechtheater mit eigenem Ensemble und hochkarätigen Gästen und Gastspielen sehr gut etabliert. In den beiden Spielstätten werden neben Eigen- und Koproduktionen auch internationale Gastspiele, Lesungen, Kinder- und Jugendtheater, das Literaturfestival Blätterwirbel und diverse Zusatzveranstaltungen geboten. Neben einem umfangreichen Vermittlungsprogramm versteht sich das Landestheater Niederösterreich auch in Zusammenhang mit dem Peter-Turrini-DramatikerInnen-Stipendium als Vermittler und Plattform zeitgenössischen Literaturschaffens.

Am Standort in St. Pölten sucht das Landestheater Niederösterreich als Karenzvertretung eine/n

Mitarbeiter/in im Künstlerischen Betriebsbüro
Teilzeit: 20 h/Woche
Eintritt 16.08.2017, befristet für mindestens 1 Jahr
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Ihr Aufgabengebiet

In dieser Funktion unterstützen Sie die Leitung des Künstlerischen Betriebsbüros bei der Probendisposition, bei Terminabstimmung mit anderen Theatern bzw. Gästen, bei der Koordination von Gastspielen, bei der Gästebetreuung inkl. Reiseplanung /-buchung und erledigen allgemeine administrative Aufgaben.

Zudem begleiten Sie unsere Klassenzimmertheater-Produktion ab der Premiere in die Klassenzimmer in ganz Niederösterreich während der gesamten Spielzeit und übernehmen dort die Spielleitung/Regieassistenz.
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
Ihre fachliche Qualifikation

Idealerweise bringen Sie eine abgeschlossene, theaterwissenschaftliche Ausbildung mit und kennen den Entstehungsprozess von Theaterproduktionen. Sie haben zudem erste einschlägige Arbeitserfahrung im organisatorischen Theaterbereich und als Regieassistent/in.

Ihr persönliches Profil

Sie sind teamorientiert, kommunikationsstark, genau, organisiert, belastbar sowie sozial kompetent. Sie legen großes Engagement an den Tag und können sich flexibel an einen sehr dynamischen Theaterbetrieb anpassen.

Sonstige Kenntnisse

• Sicherer Umgang mit den üblichen EDV-Programmen (Excel, Word, Outlook)
• Fremdsprache Englisch
 
Anmerkungen:
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir zur Angabe eines Mindestgehalts verpflichtet, das für diese Position für 20 h/Woche bei einem Bruttomonatsgehalt ab € 900,-- liegt (€ 1.800,-- brutto pro Monat für 40 h/Woche). Eine Gehaltsvereinbarung wird in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation und Erfahrung getroffen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, ein gutes Betriebsklima, die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 24. Mai 2017 über https://karriere.noeku.at/stellenangebot.html?yid=132 z.H. Mag. Wiebke Leithner.

Wir bitten um Verständnis, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass der Bewerbung entstehen, nicht vergütet werden können.
 
Tätigkeitsort:
Österreich
PLZ: 3100
Ort: St. Pölten
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Online
Kontakt:
Link für weitere Info: