Kulturjob: Kultur-/EventmanagerIn (m/w)
k360 kulturservices
Weitere
Kultur-/EventmanagerIn (m/w) 
Sub-Headline:
Bewerber aus ganz D, AT und CH willkommen! 
Bewerbungsfrist bis:
14.05.2017 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Panoptischau wurde 2012 in Dresden gegründet und seitdem werden vor allem Theaterprojekte verwirklicht. Mittlerweile sind wir ein loser Verband von kulturinteressierten jungen Menschen, die in Deutschland und Österreich tätig sind.

Kunst ist Kommunikation.

Wir verstehen Kunst als Sprache und sind überzeugt davon, dass es für jeden Menschen eine Kunstform gibt, mit der er sich ausdrücken kann. Mit unserer Arbeit möchten wir uns und den TeilnehmerInnen unserer Projekte eine Plattform und eine Stimme geben.
Weiter verstehen wir Kunst als Ort der Begegnung und des Lernens. Mit unseren Projekten möchten wir erreichen, dass verschiedene Menschen durch das gemeinsame Ausprobieren und die gemeinsame Arbeit in Kontakt kommen, sich austauschen und so miteinander und von einander lernen.

Die bisherigen Projekte wurden mit SchülerInnen und StudentInnen ehrenamtlich verwirklicht, doch nun soll Panoptischau professionell als internationales und spartenübergreifendes Künstlernetzwerk fortgeführt werden. 2017 wird hierfür das Konzept erarbeitet, für das wir noch administrative MitstreiterInnen suchen.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Was erwartet Dich?
Ein junges und kreatives Team mit vielen Ideen und Tatendrang. Bei uns herrscht eine flache Hierarchie – jeder darf Ideen einbringen und diskutieren. Mit einer Aufgabe wirst Du nicht allein gelassen, sondern kannst jederzeit um Feedback und Input bitten. Außerdem wirst Du die Möglichkeit haben, bei spannenden und spartenübergreifenden Projekten mit nationalen und internationalen Künstlern mitzuwirken.
Es ist uns grundsätzlich wichtig, dass jeder nach seiner Qualifikation bezahlt wird. Gleich vorab muss gesagt werden, dass dies erst ab 2018 möglich sein wird, dann aber auch zuverlässig geschehen soll. Alle bis dato Beteiligten arbeiten bis dahin neben Beruf und Studium, um das Ding zum Laufen zu bringen. Bitte beachte dies bei Deiner Bewerbung.

Das werden Deine Aufgaben u.a. sein:
- Mitwirkung beim Aufbau der Organisationsstrukturen (2017)
- Prüfung von Förder- und Subventionsmöglichkeiten und Erstellung von entsprechenden Anträgen und Verwendungsnachweisen/Abrechnungen
- Akquise von Sponsoren
- Vernetzung mit Akteuren aus dem Bereich Kultur und Kulturpolitik
- Aufbau von Partnerschaften mit Bühnen, Institutionen und Unternehmen
- Fachberatung von KünstlerInnen
 
Bereich:
Öffentlichkeitsarbeit
Verwaltung⁄Organisation
Finanzen⁄Controlling
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Danach suchen wir:
- abgeschlossene oder fast abgeschlossene Ausbildung im Event- oder Kulturmanagement oder einem vergleichbaren Fach (z.B. Betriebswirtschaftslehre)
- erste praktische Erfahrung im Kulturbetrieb und in den anzuvertrauenden Aufgabengebieten und daher Verständnis für die künstlerische Arbeit
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
- Sicherheit im Verfassen von Briefen, Emails und Texten
- Kommunikations- und Teamfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit
- selbstständiges, kreatives und lösungsorientiertes Arbeiten
- grundsätzliche Bereitschaft auch weite Strecken zu reisen
- im Idealfall bist Du in Berlin oder Umgebung ansässig; es sollen sich jedoch ausdrücklich Bewerber aus ganz Deutschland, Österreich und Schweiz angesprochen fühlen
 
Anmerkungen:
Deine Bewerbung:
Du hast Lust auf diese Herausforderung und möchtest Teil des Panoptischau-Teams werden? Dann schicke Deine Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF bis spätestens zum 14. Mai 2017 per Email an panoptischau@gmail.com.
Aus Deiner Bewerbung sollte hervorgehen, warum Du gern ein Teil von Panoptischau sein möchtest und natürlich, warum Du meinst, zu uns zu passen. Weiters sind uns Deine Referenzen wichtig – welche Erfahrungen bringst Du mit?
Bitte entscheide selbst, ob Du Deiner Bewerbung ein Bewerbungsfoto beifügen möchtest, oder nicht.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Bewerber aller ethnischer Hintergründe und sozialer Schichten willkommen sind. Auch Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung sind als Bewerber willkommen, sofern sie die oberstehenden Anforderungen erfüllen können.

Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10115
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Email: panoptischau@gmail.com
Ansprechpartnerin: Clara Helfmann