ICHDUWIR - Theater & Kultur
Theater & Kultur für große und kleine Menschen
k360 kulturservices
Theater/Musiktheater
Schabernack im Zauberwald
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Theaterstück zum Thema Angstbewältigung für Menschen ab 4 (- 10) 
Bereich:
Kinder-/Jugendtheater
Bild:
Schabernack im Zauberwald
Beschreibung:
Hexen hexen, brauen Zaubertränke, fliegen durch die Luft und bei großen Hexenfesten tanzen sie stampfend und grölend um einen Scheiterhaufen.
Doch was passiert, wenn sie dazu keine Lust mehr haben? Oder sich sogar vor dem Treiben der anderen fürchten und sich sogar vor dem großen Hexenfest fürchten?
Unsere Hexe Zittergras scheint einen Ausweg gefunden zu haben und beschließt ein Mensch zu werden.
Doch Menschsein hat auch seine Tücken - zumindest für eine ängstliche Hexe!
 
Aufführungsumgebung:
Indoor
Hauptzielgruppen:
Kinder
Anzahl mitwirkender Personen:
2 
Programmdauer (in Minuten):
60 
Anforderungen Bühne:
4x5m 
Benötigte Technik
(vom Veranstalter zu stellen):
Lichttechnik
Allgemeine Kritiken, Rezensionen ⁄ Berichte:
LICHTBLICK:
Was passiert, wenn eine Hexe gar keine Lust hat, Zaubertränke zu brauen, auf dem Besen zu fliegen oder um einen Scheiterhaufen zu tanzen? Oder sich sogar - wie die eingeschüchterte Hexe Zittergras - vor dem großen Hexenfest fürchtet?
Um Umgang mit und Aufarbeitung von - zum Teil irrationalen entstandenen,
aber real vorhandenen Ängsten - geht es in diesem märchenhaften Stück für Kinder von 4 - 10 Jahren.
Wobei jedoch die wirklichen Stärken des Stückes erst für Publikum im Volksschulalter voll zum Tragen kommen. Spielt es doch vor allem mit den wesentlichsten Grundwerten des Theaters, mit dem Wiedererkennungs- und Identifikationseffekt.
Vordergründig beeindrucken die liebevoll herausgearbeiteten Figuren der Hexe Zittergras, die gerne Mensch werden möchte, und des poetischen „Felsens”, der laut eigener Aussage „schon immer da” war und daher „alles” über die Gebräuche der Menschen weiß - allerdings doch nicht so genau, wie er den Anschein erwecken möchte.Berührt zu Beginn die Gestalt der „Oberhexe” viele Klischees und irrationale Urängste des Publikums - manche Menschen sollen sich ja sogar vor der Dunkelheit fürchten, was Zittergras so gar nicht verstehen kann - entführt der Felsen die arme Hexe in die für sie Schreck erregenden Lebensumstände der Menschen.Ein spannendes, lustbetontes Spiel mit Fantasie und Vorstellungskraft der Kinder, das zu hoher Aktivität im Publikum anregt. Für Hexen ist der Gebrauch von Wasser und die Gewohnheit der Menschen, nicht nur sich selber, sondern auch ihren Lebensraum ständig sauber zu halten, wahrlich nicht leicht verständlich. Ob Brausetasse, Zahnbürste oder Waschmaschine - da müssen viele Vorbehalte beseitigt werden, wenn man Mensch werden will!