Duo Agel/ Essigbeck
Duo Agel/ Essigbeck | Theater und Kabarett
k360 kulturservices
Kleinkunst/Kabarett
Es war einmal... ganz anders
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Märchenhaftes Theater-Kabarett von und mit Christina Agel & Steffen Essigbeck 
Bereich:
Kabarett
Comedy
Persiflage
Bild:
Es war einmal... ganz anders
Beschreibung:
Es war einmal...! Alle Welt kennt diese Worte. Aber wenn das Duo Agel/ Essigbeck im Märchenbuch stöbert, findet sich zwischen den Zeilen ein ganz neues Märchen:

Ein Königspaar lebt im königlichen Schloss. Der Wunsch, einen stattlichen Knaben auf die Welt zu bringen, ist groß. Doch so sehr die Zwei sich auch bemühen - jeglicher Versuch scheitert.

Eines Tages stolpert der bekannte Wunschfrosch aus dem Bodensee bei den Zweien vorbei. Er erfüllt ihnen den großen Wunsch und der männliche Nachwuchs wird geboren.

Schnell wächst der Knabe heran und eine Zukünftige muss her. Der König ruft seinen Boten und schickt ihn mit einer Liste voll Jungfrauen in die märchenhafte Region, um diese zum königlichen Balle zu laden. Denn, wie es im Märchen eben so ist, sollen bereits schon am nächsten Morgen die Hochzeitsglocken schall‘n.

Was nun folgt ist schwerer als gedacht. Prinzessinnen, die vom Liebreiz ganz weit entfernt sind. Ein überforderter Gesandter, der mit breitem schwäbisch im Märchenwald umher irrt und verworrene Umstände.

Mit Witz und Augenzwinkern schafft das Duo einen neuen Blickwinkel und ein Ende, das niemand erwartet.

Eine heitere Collage mit Helden, die wir alle kennen und lieben, neuen Charakteren, die uns überraschen und Musik, wie man sie normalerweise im Märchen nicht erwartet.

Gehen Sie mit auf die Märchenwaldreise, diesmal aber... ganz anders.

Fotos und Videotrailer zum Stück finden Sie auf unserer Website http://www.duo-agel-essigbeck.de

Folgen Sie uns auf Facebook:
http://www.facebook.com/duoagelessigbeck
 
Aufführungsumgebung:
Indoor
Outdoor
Hauptzielgruppen:
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
Anzahl mitwirkender Personen:
2 
Programmdauer (in Minuten):
45 
Anforderungen Bühne:
Bitte halten Sie mit uns Rücksprache. Das Programm ist für kleine bis große Bühnen ausgelegt. 
Benötigte Technik
(vom Veranstalter zu stellen):
Nach Rücksprache (je nach Größe der Veranstaltung)
Allgemeine Kritiken, Rezensionen ⁄ Berichte:
Schwäbische Zeitung, 29.09.2014:
"[...] Zuvor gab es im Rathausfoyer eine etwas andere Märchenstunde über längst vergangene Zeiten in Langenargen, herrlich erfrischend und lustig mit Christina Agel und Steffen Essigbeck. [...]"


Montfort-Bote Nr. 39, 02.10.2014:
"[...] erleben im rappelvollen Rathaus einen derartigen Ansturm, dass eine weitere Spielzeit in größerer Lokalität mehr als vielversprechend sein dürfte. [...]"


Zuschauerkritik per E-Mail, 28.09.2014:
"[...] s e n s a t i o n e l l
zu märchenhaftem Schauspiel geht
viel Publikum [...]
durchgängig für standing ovations,
Christina, Steffen, yes,
sensations [...]"