Christl Greller
Christl Greller malt Bilder mit ihren Worten
k360 kulturservices
Literatur/Autoren
Wasser-Visionen
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Die Dichterin Christl Greller und die Malerin Traute Molik-Riemer zeigen in faszinierenden Texten und Bildern die Schönheit und subtile Eigenart des Wassers. 
Bereich:
Lyrik/Aphorismus
Prosa/Erzählung
und Vernissage
Bild:
Wasser-Visionen
Beschreibung:
Die Lobau, die ihr Entstehen dem Wasser verdankt, bildet den Rahmen eines interessanten Zusammentreffens zweier Künstlerinnen.

Unter dem Titel „Wasser-Visionen“ zeigen die Malerin Traute Molik-Riemer und die Dichterin Christl Greller - auf Einladung der MA 49-Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien - ihre Sicht des Wassers. In ungewöhnlichen Texten und in Form faszinierender Ölbilder beschreiben sie auf unterschiedliche Weise die Schönheit und subtile Eigenart des Elements, das das Gesicht unseres Planeten - und auch den Lebensraum Lobau - entscheidend mitbestimmt.
 
Programmdauer (in Minuten):
100 
Aufführungsumgebung:
Indoor
Hauptzielgruppen:
Jugendliche
Erwachsene
Senioren