FREISTIL Improvisationstheater
Dinner-Krimis und Impro-Show - Impro-Comedy - Impro-Krimi - Impro-Musical
k360 kulturservices
Theater/Musiktheater
FREISTIL - Die Impro-Show
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Die interaktive Show aus Schauspielkunst, Wortwitz, spontane Comedy, Kreativität, Gesang und Situationskomik. 
Bereich:
Improtheater
Impro-Comedy
Bild:
FREISTIL - Die Impro-Show
Beschreibung:
Schauspielkunst, Wortwitz, spontane Comedy, Kreativität, Gesang und Situationskomik stehen im Vordergrund dieser interaktiven Show. Alles entsteht improvisiert vor den Augen der Zuschauer, die dabei eine wichtige Rolle spielen. Denn ein Moderator sammelt vor jeder Szene drei Vorschläge für einen Titel oder einen Ort und läßt das Publikum dann durch Klatschen oder Rufen darüber abstimmen, welcher der Vorschläge gespielt werden soll. Außerdem bewertet eine Jury von Zuschauern jede Szene mit Punktekarten. Am Ende gewinnt entweder die Gruppe oder das Publikum die Saalwette und stellt dem Verlierer eine Aufgabe... 
Aufführungsumgebung:
Indoor
Hauptzielgruppen:
Jugendliche
Erwachsene
Anzahl mitwirkender Personen:
4 
Programmdauer (in Minuten):
60 
Anforderungen Bühne:
- Bühne: Mindestens 4x2 Meter Bühnenfläche (sollte ab etwa 60 Zuschauern erhöht sein), Stromanschluß für ein Keyboard
- Beleuchtung: Die Bühnenfläche muß ausreichend von vorne oder oben beleuchtet sein.
- Ton: Bei mehr als 60 Zuschauern oder ungünstiger Akustik wird eine Verstärkeranlage und zwei Mikrofone gebraucht. (Diese kann von der Gruppe mitgebracht werden.)
Ab ca. 100 Zuschauern oder bei ungünstiger Akustik muß vom Veranstalter eine Microportanlage mit Headsets gestellt werden (diese kann durch FREISTIL gegen Aufpreis bei Verleihern angemietet werden).
 
Benötigte Technik
(vom Veranstalter zu stellen):
Tontechnik
Lichttechnik
Allgemeine Kritiken, Rezensionen ⁄ Berichte:
Ein Feuerwerk spontaner Einfälle
Die Zuschauer im überfüllten Refektorium waren begeistert. Schnell wurde den Zuschauern klar, daß sie es hier mit Theater der Extraklasse zu tun hatten. Das machte die "Impro-Show" zu einem wahren Kleinod, das sich auch handwerklich wohltuend vom allbekannten Comedy-Einerlei abhob. Ein dankbares Publikum genoss die Zugabe und machte durch lang anhaltenden Beifall klar, dass die Impro-Show ganz offensichtlich auf dem Wunschzettel des Publikums für eine der nächsten Spielzeiten steht.