Klaudia Sonnleitner
Steirerin mit norddeutschen Wurzeln
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Klaudia Sonnleitner
Name:
Klaudia Sonnleitner
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspielerin
Sängerin

Biographie:
"Kleinstadt - Der Film", R: Christian Rabenstein
"Tatort - Paradies", R: Harald Sicheritz
"Imagefilm-Inst. f. Stoffwechsel-Wien, R: Clemens Fischer
"Die Fledermaus", Schlossfestspiele Stadl
"Lilly Schönauer - Weiberhaushalt“
R: Karola Harttop
"Viktoria und ihr Husar", Operettentage
Waltersdorf
„Winzerkönig“, R: Walter Bannert
"Die lustige Witwe“, Operettentage Waltersdorf
"Die Goldene Meisterin“,Operettentage Waltersdorf
"Johanna–Köchin aus Leidenschaft“,R:G. Behrens
"Erika und Otto", R: Walter Bannert
"Gymnastikvideo Rheumaambulanz Graz"
"Die Liebe ein Traum" R: Schwarzenberger
Moderation für „Steiermark on air“, TW1

Aktiv seit:
2001

Geburtsjahr:
1970

Über ...
Sub-Headline:
Steirerin mit norddeutschen Wurzeln 
Schauspielerin
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sonstiges
FILM
Rollenalter:
von: 38     bis: 48
Körpergröße in cm:
173 
Konfektionsgröße:
L
Haarfarbe:
Blond
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
Stimmbildungsunterricht bei Guido Rath (Grazer Oper) 
Fremdsprachen:
Englisch, Schweizerdeutsch, NRW-Dialekt 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
„Die Goldene Meisterin“, Edmund Eysler, 2008
"Die Lustige Witwe", Lehar, 2009
"Viktoria und ihr Husar, Abraham, 2010
"Die Fledermaus", Johann Strauss, 2013
 
Sängerin
Bereich:
U-Musik
Genre:
Chor
Musical
Volksmusik
Operette
Stimmlage:
Sopran
Ausbildung:
Stimmbildungsunterricht bei Guido Rath (Grazer Oper) 
Referenz-Auftrittsorte:
2008 Operettentage Bad Waltersdorf
2009 Operettentage Bad Waltersdorf
2010 Operettentage Bad Waltersdorf