schloss broellin e.V.
International art research location
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
schloss broellin e.V.
Name:
schloss broellin e.V.
Veranstaltungen in folgenden Kunst & Kulturbereichen:
Theater/Musiktheater
Tanz
Malerei & Grafik
Medienkunst
Festival-Veranstaltungen:
Ja
Beschreibung: Die regelmäßig stattfindenden internationalen interdisziplinären Festivals bündeln künstlerische Positionen zu unterschiedlichen Thematiken. Das Konzept der Festivals auf Schloss Bröllin geht über die Präsentation von Produktionen hinaus. Den Künstlern wird eine Produktionszeit angeboten, in der sie ihre Projekte erarbeiten bzw. überarbeiten können. Des Weiteren ist der Austausch unter den Künstlern ein wichtiger Bestandteil jedes Festivals. In diesem Rahmen werden auch themenspezifische Symposien organisiert bei denen Vertretern aus Theorie und Praxis zusammen debattieren.
Die Festivals bilden eine Schnittstelle zwischen Kultur, Gesellschaft und Politik.

Jährlich stattfindende Festivals:

"testlabor": ein interdisziplinäres, thematisch ausgerichtetes Festival, das experimentelles Arbeiten, künstlerische und theoretische Auseinandersetzung vereint .

"Ex...it!": ein Tanzfestival, das sich vornehmlich der Bestandsaufnahme der aktuellen Entwicklung des Butoh- und zeitgenössischen Tanzes widmet

”Kontrapunkt”: ein grenzüberschreitender Teil des gleichnamigen Szczeciner Theaterfestivals mit einer Ausstellung in Pasewalk und Theateraufführungen auf Schloss Bröllin.

Vorhandener Raum / Bühne:
Auf dem Gelände von Schloss Bröllin gibt es Proberäume und Studios verschiedener Größe und Ausstattung. Gerne stellen wir unsere Räumlichkeiten und Freiflächen als Präsentationsort für Künstler und ihre Objekte zur Verfügung. Um ein genaueres Bild von den
Möglichkeiten zu erhalten, ist ein Besuch auf Schloss Bröllin jederzeit willkommen! Gerne beraten wir Künstler über die Möglichkeiten, die zu ihrem Projekt passen.

Zuschauerkapazität:
Indoor: 250   Outdoor: 2000
Hauptzielgruppen:
Jugendliche
Erwachsene
Vorhandene Technik:
Tontechnik
Lichttechnik
Videobeamer
sonstige Bühnentechnik
Sonstiges:
Veranstaltungsraum zu vermieten
Gastronomiebetrieb

Kontakthinweise für Künstler:
Schloss Bröllin
Bröllin 3
D-17309 Fahrenwalde
Tel: +49 039747-5650 - 0
Fax:+49 039747- 5650-11
info@broellin.de

Über ...
Sub-Headline:
International art research location 
Beschreibung allgemein:
Der Verein "schloss bröllin e.V." wurde im Jahre 1992 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Zweck des Vereins ist der Aufbau eines internationalen Forschungszentrums für interdisziplinäre Kunst. Der Verein versteht sich als Produzent von zukunftsweisenden Projekten. schloss bröllin e.V. ist eine Kulturkreuzung, eine Schnittstelle nationaler und internationaler kultureller, künstlerischer Kommunikation und Verständigung von einmaliger Bedeutung in ganz Europa.

Die Aktivitäten des Vereins umfassen:

o Kunstproduktion und -forschung
o Kulturarbeit und soziokulturelle Jugendarbeit
o Internationaler kultureller Austausch
o Instandhaltung und Rekonstruktion der Gebäude

Der Verein hat um die 50 Mitglieder, ist Eigentümer der Immobilie Schloss Bröllin und finanziert seine Aktivitäten durch Einnahmen aus Vermietungen, projektbezogenen Zuwendungen, Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Entscheidungsgremium ist der Vorstand und die Mitgliederversammlung. In den jeweiligen Arbeitsbereichen (Kultur, Verwaltung, Bau, Unterbringung, Versorgung) kann, im bestimmten Rahmen, frei entschieden und gearbeitet werden.

Die künstlerischen Projekte werden unter Einbeziehung eines künstlerischen Beirats ausgewählt. Die wechselnden Mitglieder des Beirats setzen sich zusammen aus einem auf Schloss Bröllin ansässigen Künstler sowie drei weiteren Fachleuten.
 
Veranstaltungsschwerpunkte
Theater
Veranstaltungsschwerpunkte:
Kinder-/Jugendtheater Tanztheater
Musiktheater Strassentheater
Bewegungstheater Improtheater
site specific theatre  
Tanz
Veranstaltungsschwerpunkte:
Zeitgenössischer Tanz
Modern Dance
Musical
Butoh
Malerei & Grafik
Organisationstyp:
Galerie
Ausstellungsschwerpunkte:
Gegenständlich
Medienkunst
Veranstaltungsschwerpunkte:
Installation
Video/Film
Foto
Audio
Computerkunst