Chantal Stummer
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Chantal Stummer
Name:
Chantal Stummer
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspielerin
Tänzerin

Biographie:
Persönliche Daten

Name: Chantal M. Stummer
Geboren: 06.07.1985, Wien
Größe: 160 cm
Konfektionsgröße: 36
Haarfarbe: braun


Ausbildung

Schauspiel, Schauspielschule Krauss, Wien – Diplom 2008
Tanzpädagogik für künstlerischen Tanz, Tanzstudio Igra, Wien - Zertifikat 2011


Theater

„Verrückte Teeparty“ - Märzhase, R: Töchter der Kunst
bei Mimamusch 2011, Ragnarhof/Wien
„Reis wie Blut, Wut wie Schnee“ - Ulrike Meinhof, R: Julia Kneussl
Moe Fabrik/Wien 2011
„Being Else“ - verrückte Else, R: Rachelle Nkou
Kosmos Theater 2011
Seit 2011 fix bei FunScience, Naturwissenschaftstheater für Kinder
„Alea Non Iacta Est“ - Berta, R: Mona Maria Mikula
bei Mimamusch 2010, Ragnarhof/Wien
„Auslandia“ - Anna, R: Yvonne Zahn
Dschungel Wien/Flakturm, 2010
„I bins, da Breitwieser“ – Schani Breitwieser, R: Chantal M. Stummer
bei Mimamusch 2009, Ragnarhof/Wien
„Abgefahren“ - Sophie, R: Nicole delle Karth
Fleischerei/Wien, Dakig/Gänserndorf, Artefakt/Mistelbach, 2009
„norway.today“ – Julie, R: Reinhardt Winter
Theater Spielraum/Wien, 2008
„Claviga“ (nach Goethes Clavigo) – Carla (orig. Don Carlos) R: Ludwig Kaschke
Theater Spielraum/Wien, Nationaltheater/Skopje (Mazedonien), 2008
„Krötenbrunnen“ – die Erschöpfte, R: Sabrina Riedl
Theater Spielraum/Wien, 2007
„Morgen ist Weihnachten“ – Hase, R: Charly Raab
Theater Akzent/Wien, Kunsthaus/Bruck a. d. Mur, 2004
„Talk Radio“ - Stefanie (orig. Stefan), R: Brigit Fritz
dieTheater Künstlerhaus/Wien, 2003


Film und Fernsehen

Hanami Consulting, Schulungsfilm (2010)
„der Priester“, Kurzfilm (2010)
„2020“, Kurzfilm (2010)
„Push me“ von Corvin, Musikvideo (2008)
„Sperrzone“, Kurzfilm (2007)
„Tenebraes Vagantes“, Musikvideo (2005)
Werbespot AMS (2005)
Moderatorin von „kein Thema“ auf atv+ (2004)


Lesungen, Radio, Hörspiele

„die Werbung“ von Stephan Lack, bei Wortsport/Kunstprojektwerkstatt (2011)
Club der anonymen SchlemmerInnen (2010/11)
Hörspiel „Abgefahren“; Sophie - Radio Orange (2009)
Livehörspiel „Krieg der Welten“ von H. G. Wells – Planetarium Wien (2008)
Lesung “Tansitliteratur Aussenanhörungen” (eigene Texte) - Soho Ottakring (2008)
Rezitation „Deutsche Balladen“ unter der Leitung von John Fricke (2000)


Sonstiges

Gründerin des Vereins Töchter der Kunst
Synchronisation von DVD „Yoga einmal anders“
Verstecktes Theater
Kindergeburtstagsclown


Zusätzliche Fähigkeiten und Begabungen

Stunt, klassische Tänze, Körpertheater, Arbeit mit Masken, Klettern, Trommeln,Englisch, Russisch,

Geburtsjahr:
1985

Schauspielerin
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Kinder-/Jugendtheater
      Tanztheater
      Figuren-/Objekttheater
      Musiktheater
      Strassentheater
      Puppentheater
      Bewegungstheater
      Improtheater
      Erinnerungs-/Generationentheater
      Theater mit Menschen mit Behinderung
      Theaterpädagogik
      site specific theatre
FILM
Rollenalter:
von: 16     bis: 28
Körpergröße in cm:
160 
Konfektionsgröße:
S
Haarfarbe:
Brünett
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
Schauspiel, Schauspielschule Krauss - Diplom 2008
Tanzpädagogik für künstlerischen Tanz, Tanzstudio Igra - Diplom 2011

Spezialisierung und Kurse:
Körpertheater, Maskenarbeit, Stunt, klassiche Tänze, Tango, Rythmus, Trommeln, Jazzgesang
 
Fremdsprachen:
Englisch, Russisch 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
Töchter der Kunst - Gründungsmitglied, diverse Eigenproduktionen: Schauspiel, Regie, Choreografie


Theater

„Reis wie Blut, Wut wie Schnee“ - Ulrike Meinhof, R: Julia Kneussl
Moe Fabrik/Wien 2011

„Being Else“ - verrückte Else, R: Rachelle Nkou
Kosmos Theater 2011

Seit 2011 fix bei FunScience, Naturwissenschaftstheater für Kinder

Seit 2009 jährlich bei Mimamusch im Ragnarhof

„Auslandia“ - Anna, R: Yvonne Zahn
Dschungel Wien/Flakturm, 2010

„Abgefahren“ - Sophie, R: Nicole delle Karth
Fleischerei/Wien, Dakig/Gänserndorf, Artefakt/Mistelbach, 2009


Filme
diverse Kurzfilme und Musikvideos