Andreas Hajdusic
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Andreas Hajdusic
Name:
Andreas Hajdusic
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspieler
Musiker
Sänger

Biographie:
Geboren am 12.01.1987 in Wien, aufgewachsen in Berndorf an der Triesting und lebe zur Zeit in Wien.

1993 – 2005
12klassige Waldorfschule
in der Rudolf Steiner Landschule Schönau a.d. Triesting mit Waldorfabschluss.

Im Laufe meiner Schulbildung habe ich diverse Praktika und Kurse absolviert:
2002 Tontechnik und Schnitt bei Dor-Film in Wien
2003 Interviews und Moderatoren-Gehilfe bei Party-FM (Radiosender in Wr. Neustadt)
2004 Gitarren-Intensivkurs bei Hr. Mag. Silfredo Perez

2005 – 2009
Diplomstudium Schauspiel bei Olga Felber und Fritz Wagner am Prayner Konservatorium für Musik und Dramatische Kunst 1040 Wien, Mühlgasse 28
mit Auszeichnung diplomiert.

04.–12. 2009 Zivildienst beim Roten Kreuz Mödling als Rettungssanitäter.

Im Laufe meiner Schauspielausbildung habe ich diverse Workshops genossen:
"Theater Reisen" ein Improvisationsworkshop mit Thomas Declaude

Bewegungslehre mit Claudia Reinisch

Aktiv seit:
2007

Geburtsjahr:
1987

Über ...
Beschreibung allgemein:
www.andreas-hajdusic.tumblr.com

www.purevolume.com/AndreasHajdusic

www.soundcloud.com/iutbav

www.myspace.com/andreashajdusic
 
Schauspieler
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
FILM
Rollenalter:
von: 20     bis: 35
Körpergröße in cm:
181 
Konfektionsgröße:
M
Haarfarbe:
Braun
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
Schauspielstudium bei Olga Felber und Fritz Wagner am Prayner Konservatorium für Musik und dramatische Kunst Mühlgasse 28-30 1040 Wien
mit Auszeichnung diplomiert (März 2009).
 
Fremdsprachen:
Englisch, Wienerisch 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
FILM/TV:

2013: "Rise Of The Sushi"
Kurzfilm von Moritz Stieber
Rolle: Mann
Regie: Moritz Stieber

2013: “Janus"
TV-Serie, Folge 6/7 "Discofieber"
MR Film/ORF
Rolle: Kollege
Regie: Andreas Kopriva

2013: "Jeder ist sich selbst am nächsten" Kurzfilm von Ioan Gavrilowitsch
Rolle: Gast
Regie: Ioan Gavrilowitsch

2012: "Jugend" Kurzfilm von Dominik Waldstätten
Rolle: Anders (HR)
Regie: Dominik Waldstätten

2012: “Soko Donau / Wien“
TV-Serie, Staffel 8, Folge: Borderline
Satel Film/Almaro/ORF/ZDF
Rolle: Angler
Regie: Holger Barthel

2011: "Einblick" Kurzfilm von Max Reinhold
Rolle: Mitarbeiter
Regie: Max Reinhold

2008: "Abgrund" Kurzfilm von Sebastian Datzreiter, Rolle: Er (HR) Regie: Sebastian Datzreiter

2008: „7 Fragmente einer Chronologie meines Lebens“ Kurzfilm von Sebastian Datzreiter, Regie: Sebastian Datzreiter


THEATER:

2015/(2016 Wiederaufnahme): "Jack the Ripper" von Christian Pfeiffer
Rolle: James Maybrick (HR)
Regie: Christian Pfeiffer
Erlebniskeller Retz

2014: "Der Lechner Edi schaut ins Parardies" von Jura Soyfer
Rolle: Lechner Edi (HR)
Regie: Peter W. Hochegger
Wiener Bezirksfestwochen (Theater im Gemeindebau)

2013: "Heim" von Felix Mitterer
Rolle: Ossi Leitner
Regie: Peter W. Hochegger
Theater Westliches Weinviertel

2013/(2014 Wiederaufnahme): "Bezahlt wird nicht" von Dario Fo
Rolle: Luigi
Regie: Peter W. Hochegger
Wiener Bezirksfestwochen (Theater im Gemeindebau)

2013/(2014 Wiederaufnahme): "Der Name der Rose" von Umberto Eco
Rolle: Jorge
Regie: Christian Pfeiffer
Viertel Festival Niederösterreich (Erlebniskeller Retz)

2012/13: "Komödie im Dunkeln" von Peter Shaffer
Rolle: Brindsley Miller (HR)
Regie: Peter W. Hochegger
Theater Westliches Weinviertel

2012: "Elling" von Axel Hellstenius
Rolle: Kjell Bjarne (HR)
Regie: Andreas Wolf
Theater Westliches Weinviertel

2012: "Die Irren von Valencia" von Lope De Vega
Rolle: Leonato
Regie: Peter W. Hochegger
Sommerspiele Floridsdorf

2012: "Geh ma halt ein bisserl unter" Jura Soyfers Weltuntergangsvisionen
Regie: Peter W. Hochegger
Wiedner Bezirksfestwochen

2012: “Ritter Kamenbert” von Peter Blaikner
Rolle: Kamenbert (HR)
Regie: Franziska Wohlmann
Theater Westliches Weinviertel

2012: “XYZ” von Klabund
Rolle: X (HR)
Regie: Peter W. Hochegger
Theater Experiment am Lichtenwerd

2011: “Die Begegnung” Welturaufführung von Harri Stojka
Rolle: Teufel (HR)
Regie: Jacky Surowitz
Rampenlicht Theater

2011: "Volpone" von Stefan Zweig
Rolle: Corvino
Regie: Franziska Wohlmann
Theater Westliches Weinviertel

2011: "Hund Frau Mann" von Sibylle Berg
Rolle: Hund (HR)
Regie: Christian Pfeiffer
Theater Westliches Weinviertel

2010/11: "Rozznjogd" von Peter Turrini
Rolle: Er (HR)
Regie: Christian Pfeiffer
Theater Westliches Weinviertel

2010: "Der Kissenmann" von Martin McDonagh
Rolle: Michal (HR)
Regie: Christian Pfeiffer
Theater Westliches Weinviertel

2008: "Was wird aus Rotkäppchen - wird was aus Rotkäppchen"
Rolle: Fredi
Regie: Helmut Hafner
Theaterlabor

2007: "Rita" Oper von Gaetano Donizetti
Rolle: Ein Rosenverkäufer
Regie: Olga Felber
Im Hof des Piaristengymnasiums

2007: "Traum vom Paradies“ NGO-Exit-Produktion
Rolle: Franz
Regie: Joana Adesuwa Reiterer und Thomas Waldek
 
Kritiken ⁄ Rezensionen:
"...Größter Widersacher dabei ist Andreas Hajdusic, der als gequälter Bruder Katurians, schlicht grandios ist und jeden im Publikum, mit seinem Spiel berührte." (Der Kissenmann) NÖN Woche 10/2010 
Musiker
Bereich:
U-Musik
E-Musik
Instrument:
Zupf-Instrumente
      Akustische Gitarre
      E-Gitarre
Blas-Instrumente
      Mundharmonika
Schlag-Instrumente
      Drumset
      Trommel
Ausbildung:
Autodidakt 
Sänger
Bereich:
U-Musik
E-Musik
Genre:
Chor Country
Folk Pop
Rock Punk Rock
Stimmlage:
Bariton
Bass
Ausbildung:
Autodidakt