fanni futterknecht
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Name:
fanni futterknecht
Künstlerische Tätigkeit:
Theater/Musiktheater
Tanz
Medienkunst

Biographie:
Fanni Futterknecht arbeitet als Performerin und Bildende Künstlerin in Wien, Amsterdam und Paris.
1979 in Wien geboren hat sie in Amsterdam an der Gerrit Rietveld Akademie Bildende Kunst studiert,
gefolgt von einem Master Studium am Piet Zwart Institut in Rotterdam. In der Zeit an der Rietveld
Akademie hat sie ein halbes Jahr an der Hochschule für Angewandte Kunst, Klasse Freie
Mediengestaltung absolviert.
Ihre künstlerische Arbeit begann mit Videoinstallationen, worin sie besondere Bedeutung dem Körper
und dem ihn umgebenden Raum der inszenierten bewegten Bilder, gab. Im Laufe der Jahre entwickelte
sich ihre Arbeit von performativen Interventionen im öffentlichen Raum bis zu für einen traditionellen
Theater Kontext konzipierten Performances. 2006 nahm sie teil an dem Programm Essai am Centre National
de Danse Contemporaine in Angers, ein Fortbildungsprogramm für junge autonome Künstler, die sich mit
einem zeitgemäßen Tanz und Performance Schaffen auseinandersetzen.
In Sommer des gleichen Jahres erhielt sie ein Stipendium für Danceweb Europe in Wien, und im
Frühling 2008 erhielt sie ein staatliches Arbeitsstipendium von drei Monaten für ein Auslandsatelier
in Rom, wo sie sowohl ihre bildliche als auch ihre choreographische Arbeit fort setzen konnte. Nach
ihrem Romaufenthalt war sie ein halbes Jahr als Artist in Residence an der Cite Internationale des Arts
in Paris, wo sie, unterstützt von diversen französischen Institutionen, in verschiedene Performance
Projekte involviert war.

Ihr grosses Interesse an fremden Kulturen hat sie viele Jahre im Ausland leben lasse, in Ländern
wie Schottland, Holland, Südafrika, Italien, Frankreich und anderen.
Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Wien.

Aktiv seit:
2004