Erich Glavitza
bin ein Ruheloser ... in jeder Hinsicht
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Erich Glavitza
Name:
Erich Glavitza
Künstlerische Tätigkeit:
Literatur/Autoren

Biographie:
Über den Autor
Erich Glavitza wurde 1942 in Kapfenberg geboren und promovierte in Wien zum Doktor der Philosophie. In den sechziger Jahren schrieb er für die „Salzburger Nachrichten", „Die Presse", den „Kurier" im Ressort Sport. Gleichzeitig fuhr er erfolgreich Auto- und Motorradrennen und spielte als Auto-Stuntman in James-Bond-Filmen mit, er produzierte auch die Unfälle in „24 Stunden von Le Mans" mit Steve McQueen und vielen weiteren Filme.
Sportlich engagierte er sich unter anderem im MotoCross, als Sportschütze – österreichischer Staatsmeister mit der Combatpistole – und im Eishockey.
Von 1971 bis Mitte der neunziger Jahre war er Generalimporteur für Kawasaki-Motorräder in Österreich. Er gründete eine „Rennfahrerschule" für Jugendliche. Gegenwärtig widmet er sich der Ausbildung für Rennfahrer (Junior Racing College) und wirkt als Instruktor im Fahrsicherheitszentrum in Teesdorf.
Seine literarischen Arbeiten sind bei ORAC in Wien „Härte ohne Grenzen", „Killer Leopard“ Guthman-Peterson und im Sterz erschienenen „Männermord", „Club zwei nach Mitternacht"; in der Sterz-Sondernummer steht er mit „Bewältigung" unter Österreichs wichtigen GegenwartsautorInnen.
Er lebt in Wien, ist geschieden und hat drei Töchter, die ihn lieber am Schreibtisch als in Rennfahrzeugen sehen wollen.

Aktiv seit:
1972

Über ...
Sub-Headline:
bin ein Ruheloser ... in jeder Hinsicht 
Beschreibung allgemein:
arbeite zur Zeit an mehreren Krimiprojekten; "Die Wölfe" ist gerade fertig geworden; "Fatal Lovestory" wird noch eine Weile brauchen 
Literatur/Autoren
Literarische Tätigkeit:
Prosa/Erzählung
Roman
Fernsehspiel/Drehbuch
Pseudonym:
brauch ich nicht 
Publikationen:
bei Fremdverlagen
in Literaturzeitschriften
Beschreibungen ⁄ Verlage:
"Sterz" Literaturzeitschrift Graz, Steiermark
Liber Libri Verlag Wien
ORAC Verlag Wien
Referenz-Orte
bisheriger Lesungen:
Lesungen in: Baden/Wien; Kapfenberg Kulturzentrum; Linz Kultur Wissensturm; Kulturzentrum Waidhofen/Ybbs; Kulturzentrum Neumarkt, Burgenland; Campus Stanford University Palo Alto, California USA; Thalia Buchzentrum Wien 
Produkte (Buch, CD, etc.):
Bücher: "Härte ohne Grenzen", ORAC Verlag
"Killer Leopard" Liber Libri Verlag