David Arroyabe
versierter Geiger
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
David Arroyabe
Name:
David Arroyabe
Künstlerische Tätigkeit:
E-Musik

Biographie:
David Alexander Arroyabe

Der Geiger David Alexander Arroyabe wurde in Innsbruck geboren, wo er neben Volksschule und Gymnasium auch ersten Violinunterricht bei Ursula Voigt an der städtischen Musikschule erhielt. Prägende kammermusikalische Erfahrungen sammelte er als Primgeiger des Streichquartetts „Quartetto Albati“, das beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ 1991 in Leoben den zweiten Platz belegte.
Violinstudien führten ihn zu Prof. Christos Polyzoides an die Musikhochschule Graz und an die Musikhochschule Wien zu den Professoren Eva Braun, Martin Tuksa, Georg Hamann und Ulrike Danhofer. Darüber hinaus besuchte er Meisterkurse bei Eszter Haffner, Ulla Schulz, Demetrius Polyzoides und Eberhard Klemmstein.
Entscheidende Impulse für seinen interpretatorischen Ansatz erhielt er von den Dirigenten Jordi Mora und Konrad von Abel, ihrer besonders sorgfältigen Arbeitsweise mit Orchestern und von ihren Meisterklassen über Musikphänomenologie.
Am Tiroler Landestheater war er seit 2003 mehrfach als solistischer Bühnengeiger engagiert (Produktionen „Caravaggio“, „ff-fortissimo”), ebenso beim Tanzprojekt „Pure“ in Oostende/Belgien sowie beim „Festival Internacional de Dansa“ in Esparreguera/Katalonien.
Darüber hinaus wirkte er in Orchestern wie dem Wiener Jeunesse Orchester, dem Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, dem Orchester der Bad Ausseer Musikfestwochen, dem Bruckner Akademie Orchester München, dem Orquesta Municipal de Mar del Plata (Argentinien), dem Orquestra Simfónica Segle XXI (Barcelona) oder dem Orchestre des Régions Européennes (Besançon).
Auftritte führten ihn nach Deutschland, Italien, Schweiz, Liechtenstein, Frankreich, Belgien, Spanien, Katalonien, Großbritannien, Niederlande, Rußland, Palästina, Griechenland, Kanada und Argentinien.
Derzeit leitet er Violinklassen an den Musikschulen Innsbruck und Wattens und konzertiert regelmäßig mit dem italienischen Pianisten Paolo Tomada.

Über ...
Sub-Headline:
versierter Geiger 
Beschreibung allgemein:
Kammermusik, Solo und Improvisation