Barbara A. Lehner
Lesungen, Performances mit Texten, Musik und Schmuck
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Barbara A. Lehner
Name:
Barbara A. Lehner
Künstlerische Tätigkeit:
Literatur/Autoren

Biographie:
geboren 1962 in Neunkirchen/Niederösterreich
Russisch-Englisch-Studium abgebrochen, danach Studium an der Sozialakademie Wien, seit 1993 gesetzliche Vertreterin von psychisch kranken und geistig behinderten Menschen
Lebt mit Mann und zwei Kindern im niederösterreichischen Weinviertel

Seit 2001 schreibt sie, seit 2002 liest sie. Also laut, vor Publikum. Am liebsten zu den drei wichtigsten Themen des Lebens: die Liebe, den Tod und das Essen.
Seit 2006 Sprechtechnik-Coaching bei der Schauspiellehrerin Silke Jandl

Gemeinsam mit der Musikerin Eleonore Petzel und der Schmuckdesignerin Christine Mark bildet sie "Femmes frontales"
"Femmes frontales" bieten einen Abend zum Lauschen, Staunen und Spüren.

Aktiv seit:
2000

Über ...
Sub-Headline:
Lesungen, Performances mit Texten, Musik und Schmuck 
Beschreibung allgemein:
Sie schreibt und liest eigene Texte (Kurzgeschichten, Lyrik, Glossen) zu den drei wichtigsten Themen des Lebens: Die Liebe, den Tod und das Essen

Auftritte allein oder mit den "Femmes frontales"
 
Literatur/Autoren
Literarische Tätigkeit:
Lyrik/Aphorismus
Prosa/Erzählung
Satire/Glosse
Kinder-/Jugendliteratur
Publikationen:
bei Fremdverlagen
in Literaturzeitschriften
Beschreibungen ⁄ Verlage:
Jakob und der gewisse Herr Stinki - Kinderbuch - Ennsthaler
Die dümmsten Verbrecher Deutschlands - Lerato

diverse Anthologien (Kurzgeschichten, Lyrik)
Referenz-Orte
bisheriger Lesungen:
Weinviertel, Leoben, Wien, Weinheim, Berlin, Frankfurter Buchmesse,... 
Allgemeine Kritiken, Rezensionen ⁄ Berichte:
... Lehner versteht es, mit Situationsbeschreibungen - die das Leben schrieb? - eine stilsichere Essenz aus den Lebensexlisieren Liebe, Leidenschaft und Sinnlichkeit aufs Papier zu gießen ...
Das alles pur, ohne störende Schnörksel. Mit einem Wort: Höchst empfehlenswert! (Niederösterreichische Nachrichten)
 
Preise ⁄ Auszeichnungen:
1. Platz beim Kurzgeschichtenwettbewerb des Bundesministeriums für Frauen zum Thema Fußball 2008 - Kick it like Victoria?
Niederösterreichisches Literaturkarussell 2004
Luitpold Stern - Literaturpreis des Österreichischen Gewerkschaftsbundes 2005
 
Produkte (Buch, CD, etc.):
Bücher siehe oben
CD: Von Herzen und von Seelen (gemeinsam mit der Musikerin Eleonore Petzel) gefördert von der NÖ Kulturabteilung