Margot Binder
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Margot Binder
Name:
Margot Binder
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspielerin

Biographie:
Ich heiße Margot Binder
bin im August 1977 geboren
und aufgewachsen in Wien.
Ich bin 175 cm groß
habe blaue Augen
und brünette Haare.

Mein Wohnsitz ist in Wien.

Während meiner Schulzeit habe ich als Leistungssport Rhythmische Sportgymnastik betrieben, wurde Österreichischer Staatsmeister in der Gruppe und nahm mit der österreichischen Nationalmannschaft an Welt- und Europameisterschaften teil.

Nach einem Theaterwissenschaftsstudium begann ich im Jahr 2000 meine Schauspielausbildung an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz und schloss diese 2004 ab.

Im Anschluss daran war ich für drei Jahre am Theater Phönix in Linz engagiert.

Von 2007 bis 2013 lebte ich in Berlin, spielte an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, an der Brotfabrik, am Clubtheater im Stadtbad Steglitz, mit der Compagnie "Enkidu Events" und am Theaterforum Kreuzberg, sowie in Reutlingen am Theater "Die Tonne", am Studio Theater Stuttgart, bei Dramagraz und in Wien am Theater in der Drachengasse.

Erste Filmerfahrungen sammelte ich 2000 beim Kinofilm "Rocco" und stand seitdem unter anderem für die Serie "Soko Donau", die TV-Filme "Spuren des Bösen - Zauberberg", "Am Ende des Sommers" und einer Reihe von Hochschulfilmen vor der Kamera.

Im Sommer 2013 bin ich wieder nach Wien gezogen.

Seit 2012 arbeite ich an der Medizinischen Universität Wien als Schauspielpatientin.

HOMEPAGE: http://www.margotbinder.com
DEMOBAND: http://showreel.castforward.de/margot-binder
VITA: https://www.castforward.de/members/profile/margot-binder
AGENTUR AMT: http://www.amtvienna.com/ModelSingle.aspx?key=169629&group=97139

Preise & Auszeichnungen:
2014: "Spuren des Bösen-Zauberberg" gewinnt den Deutschen Fernsehkrimi-Preis
2011: "Kopfkino" belegt den 2. Platz Kategorie "Junge Filme" beim 12. Landshuter Kurzfilmfestival
2010: "Jessi" gewinnt u.a. den Sonderpreis beim Deutschen Kurzfilmpreis
2010: "ideal - endlich schön" gewinnt den Hauptpreis beim 11. Offenburger Kurzfilmfestival
2003: "Wir spielen die Zauberflöte" - Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender in Graz
1993: Österreichischer Staatsmeister (Gruppe) in der Rhythmischen Gmnastik
1990/91: Österreichischer Juniorenmeister (Gruppe) in der Rhythmischen Gymnastik
1988/89: Österreichischer Schülermeister (Gruppe) in der Rhythmischen Gymnastik

Aktiv seit:
2000

Geburtsjahr:
1977

Schauspielerin
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Kinder-/Jugendtheater
      Improtheater
      Theater mit Menschen mit Behinderung
FILM
Rollenalter:
von: 33     bis: 40
Körpergröße in cm:
175 
Konfektionsgröße:
M
Haarfarbe:
Brünett
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz 2000-04 
Fremdsprachen:
Englisch (gut), Französisch (Basis)