Katrin Christiane Lind
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Katrin Christiane Lind
Name:
Katrin Christiane Lind
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspielerin
Sängerin
Regisseurin
Dramaturgin

Biographie:
AUSBILDUNG
03/2013-01/2014 Berufsbegleitende Ausbildung an der Schule des Theaters (Schauspiel, Bewegung, Atem-Stimme-Sprechen, Projektarbeit – „Spinning Beckett“ Juni 2013 Aufführungen am 12., 13. und 14. Juni in Wien; Erarbeitung des Projekts „Garten“ Aufführung am 17. Oktober 2013 in Bad Pirawarth (NÖ) sowie am 16. und 17. November in Wien; 9. Dezember 2013 Aufführung „Wintertwist“ in Wien;)

10/2010-03/2012 Stimm- und Persönlichkeitsbildung bei Frau Mag. art. Inge Hartl (Stimmtraining, Erarbeitung der Figur Hilde Wangel in Henrik Ibsens „Baumeister Solness“)

10/2005-05/2012 Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien


BERUFLICHES
Seit 05/2014 Besucher/innenservice Schloss Eggenberg (Universalmuseum Joanneum)

05/2009-06/2013 Angestellte der Wiener Festwochen
(Kreditkartenservice innerhalb der Festwochenzeit)

01/2013 Mitarbeit in der clownesken Komödie „Ohne dich bin ich gar nichts!“
(Requisitenmanagement, Moderation, Kartenverkauf, clowneske Einlage)

11/2011 Komparsin von Austro Cast bei „Die kleine Lady“

10/2011-04/2012 Angestellte des Vereines GIN Gemeinwesenintegration und Normalisierung. Assistenz und Begleitung für Menschen mit
intellektueller und mehrfacher Behinderung
(Persönliche Betreuung)

06/2010-07/2010 Komparsin von Austro Cast bei „Tatort“ und „A Dangerous Method“

Sonstige Tätigkeiten

07/2013-08/2013 Team 4 – AMS-Kurs „Method Acting und American English für Film und Bühne“ bei Christin Amy Artner

10/2012 Publikumsservice, Künstler/innenbetreuung, Promotiontätigkeit im Theater am Spittelberg

08/2012 Teilnahme an einem Schauspielkurs der Sommerakademie Graz

03/2012-04/2012 Regieassistenz im Zuge eines Werbefilms für Socialcompass der Fachhochschule Sankt Pölten

10/2010-11/2010 Jugendklub/300 St. Pölten (Teilnahme an einem Schauspielkurs)

05/2010 Protagonistin bei „You Die“ – Filmprojekt im Zuge der Lehrveranstaltung „Von der Idee zur Sendung II“ der Theater-, Film- und Medienwissenschaft
09/2009 Sommerakademie Zakynthos (Kurse: Kunst des Spielens, Afro Contemporary, Obertongesang, Fotografie, Qigong, Experimentelle Acrylmalerei, Schreibwerkstatt)

Aktiv seit:
2010

Geburtsjahr:
1986

Schauspielerin
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Kinder-/Jugendtheater
      Strassentheater
      Bewegungstheater
      Improtheater
      Theater mit Menschen mit Behinderung
      Kabarett
FILM
Rollenalter:
von: 16     bis: 35
Körpergröße in cm:
163 
Konfektionsgröße:
M
Haarfarbe:
Braun
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
03/2013-01/2014 Berufsbegleitende Ausbildung an der Schule des Theaters (Schauspiel, Bewegung, Atem-Stimme-Sprechen, Projektarbeit)

10/2010-03/2012 Stimm- und Persönlichkeitsbildung bei Frau Mag. art. Inge Hartl (Stimmtraining, Erarbeitung der Figur Hilde Wangel in Henrik Ibsens „Baumeister Solness“)
 
Fremdsprachen:
Englisch, Latein, Spanisch 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
August 2016: Komparsin des Comedy-Horror-Films “The return of the ding”

August 2016 Akteurin in dem Kurzspielfilm “djuma/freitag”

Jänner 2016 Schauspielerin im Zuge der Dreikönigsaktion in der
Oststeirerhalle in Pischelsdorf

Schule des Theaters
„Spinning Beckett“ Juni 2013 Aufführungen am 12., 13. und 14. Juni in Wien

Erarbeitung des Projekts „Garten“ Aufführung am 17. Oktober 2013 in Bad Pirawarth (NÖ) sowie am 16. und 17. November in Wien

09. Dezember 2013 Aufführung „Wintertwist“ in Wien

Jänner 2013: Mitarbeit in der clownesken Komödie „Ohne dich bin ich gar nichts!"
(Requisitenmanagement, Moderation, Kartenverkauf, clowneske Einlage)
 
Sängerin
Bereich:
U-Musik
E-Musik
Genre:
Chor Jazz
Musical Pop
Rock Volksmusik
Stimmlage:
Alt
Ausbildung:
Zweijährige Stimm- und Persönlichkeitsbildung bei Frau Mag. art. Inge Hartl (Stimmtraining, Erarbeitung der Figur Hilde Wangel in Henrik Ibsens „Baumeister Solness“) - 2011-2012 
Referenz-Ensembles:
Kantorei-Chor-Mariahilf 2015-2016 
Referenz-Auftrittsorte:
Dez. 2015: Auftritt in der Münzgrabenkirche 
Regisseurin
Bereich:
Bühne
Film
Ausbildung:
Im Zuge meiner berufsbegleitenden Ausbildung an der Schule des Theaters konnte ich im Regiebereich auch Erfahrung sammeln. Wir konnten unsere Figuren teilweise selbst kreieren und Statements zu den Rollen der anderen Schauspieler/innen abgeben.

10/2005-05/2012 Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien
 
Dramaturgin
Bereich:
Theater
Film
Fernsehen