Sina Heiss
Querdenkerin, Verflechterin
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Sina Heiss
Name:
Sina Heiss
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspielerin
Sängerin
Regisseurin
Komponistin

Biographie:
SINA VERENA HEISS

1981 born in Reutte/Tirol

2000-2011 based in Linz/Austria as an interdisciplinary artist (theatre, music, improvisation and experiments);
studied Visual Media Design (University of Art and Design) and JazzVoice (Anton Bruckner Private University)

2006-10 Music and Art Performances with the Austrian duo klang:kunst:klang

2006 founding of improv theatre ensemble !mpromptu

2009 founding member of Verbotene Früchte platform for experimental music and art projects www.verbotenefruechte.at

2010 first shows with Vaginas im Dirndl www.vaginasimdirndl.at

2011-now based in New York
MA study (theatre directing) at Columbia University New York with Anne Bogart, Brian Kulick, Robert Woodruff, Tina Landau

2012 and ongoing assistantship for Big Dance Theatre (Anne B Parson & Paul Lazar)

2012 and ongoing collaboration with Mia Shen and foundation of the theatre production team STORMPROOFproductions


recent credits/theatre:

2013 Far Away, Caryl Churchill - Schapiro Theater New York
2013 Vaginas im Dirndl, Heiss/Fleischanderl - Kosmos Theater Wien
2012 Platonov, Checkov - Schapiro Theatre New York
2012 Saint Joan of the Slaughterhouses, Brecht - Horace Man Theatre, New York
2011 Composition for "Der Besuch der Alten Dame", Dürrenmatt - Burgfestspiele Reichenau
2011 Zufälle/Systeme for "Sehnsucht nach Linz" by RedSapata - shäxpir festival Linz
2011 Adaptation Metamorphosen, Kafka - theateruni Linz, U.Hof Linz

Preise & Auszeichnungen:
2012 best shorts award for "Blank" (short film), California, La Jolla

Aktiv seit:
2008

Geburtsjahr:
1981

Über ...
Sub-Headline:
Querdenkerin, Verflechterin 
Beschreibung allgemein:
Sina Heiss tickt anders.
Baut Brücken, sprengt Kategorien.
Spricht Englisch.
Und Deutsch.
Beides fließt. Gut und gerne.
Liebt Theater, Musik, Film.
Komponiert. Körper. Raum.
Erzählt Geschichten.
Rätselt oft.
Provoziert. Arrangiert. Meditiert. Mit Bildern.
Kann gut mit vielen Menschen.
Mag ganz kleine Dinge.
Und große.
Hat viel Energie, Kraft und Stimme.
Hat Leidenschaft und Humor.

Sucht Herausforderungen.
Löst Knoten (oder Probleme) ((oder Puzzles)).
Konzipiert. Leidenschaftlich gern.
Schafft Kunstwerke. Im Raum. Mit Menschen.

Denkt. Darüber. Nach.
 
Schauspielerin
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Kinder-/Jugendtheater
      Tanztheater
      Figuren-/Objekttheater
      Musiktheater
      Bewegungstheater
      Improtheater
      Theaterpädagogik
      site specific theatre
FILM
Rollenalter:
von: 20     bis: 30
Körpergröße in cm:
160 
Konfektionsgröße:
S
Haarfarbe:
Brünett
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
TVI Actor Studio, New York, On Camera Training 2008
Stella Adler Studio New York, Physical Theater 2009
The People´s Improv Theatre New York 2010

Columbia University New York, Theatre Directing MA 2014
 
Fremdsprachen:
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend) Dialekt: Tirolerisch, Österreichisch 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
Theater Phönix Linz, Kosmos Theater Wien, shäxpir festival Linz, TAG Theater Wien, Posthof Linz 
Sängerin
Bereich:
E-Musik
Genre:
A Cappella Chor
Jazz Musical
Pop Volksmusik
Stimmlage:
Sopran
Mezzosopran
Alt
Ausbildung:
Anton Bruckner Privatuniversität, Jazz- und Improvisierte Musik, GESANG BA
2008
 
Regisseurin
Bereich:
Bühne
Film
Ausbildung:
Columbia University New York, Theater Directing 2014 
Referenz-Inszenierungen:
Theaterproduktionen
2012 Platonov (Checkov), Schapiro Theatre New York
2012 Saint Joan of the Slaughterhouses (Brecht), Horace Man Theatre New York
2013 Far Away (Caryl Churchill), Schapiro Theatre, New York

Eigenproduktionen:
2010 Vaginas im Dirndl (Eigenproduktion),
Österreich, www.vaginasimdirndl.at
2010 BIM (Ein Straßenbahnstück), Österreich
2011 Zufälle/Systeme (Experimente im Raum, Theater&Musik), Linz, Österreich
2012 PING (adaptiert nach Samuel Beckett), Tanzinstallation


Kurzfilme:
2007 Unheimlich Privat, Ein filmisches Vergehen, Österreich
2012 Blank, Österreich/USA

Kurzstücke/Theater
2010 Waschsalon (Nora Chau), Linz, Österreich
2012 The Resplendant Quetzal (Pam Howe), PlaywrightFest New York
2012 Dear Noone, (Brian Quick) New York
2012 Brainstorm (Ashley Minihan), New York
2012 Hrant is not dead (Mustafa Kaymak) New York
2012 Social Suicide (Mike Mullen) New York
 
Referenz-Aufführungsorte / -Ausstrahlungen:
shäxpir festival Linz, By the light of a match Playwright Fest New York, Kosmos Theater Wien, Posthof Linz, Theater Phönix Linz 
Kritiken ⁄ Rezensionen:
2012 best shorts award (women filmmakers) for Blank, La Jolla, California 
Komponistin
Bereich:
U-Musik
Bühne
Film
Ausbildung:
Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Jazz und Improvisierte Musik, Gesang 2008 
Referenz-Werke:
2011 Theatermusik Komposition für Burgfestspiele Reichenau, Oberösterreich "Der Besuch der Alten Dame" (Dürrenmatt)
2009/10 Filmmusik Komposition für "Ein Tag, eine Nacht und ein bisschen Morgen" (Stefan Kurowski), Linz
2007 Komposition für Kurzfilm "Unheimlich Privat"
seit 2010 laufend neue Kompositionen für Frauenduo "Vaginas im Dirndl" www.vaginasimdirndl.at (Comedy, Volksmusik, Theater)

diverese Kompositionskonzepte für experimentelle Versuche und Installationen
 
Referenz-Aufführungsorte:
Burgfestspiele Reichenau 2011
shäxpir festival Linz 2011
Lange Nacht der Bühnen 2011
 
Kritiken ⁄ Rezensionen:
www.vaginasimdirndl.at