Alexander Knaipp
Schauspieler, Dramaturg und Drehbuchautor
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Alexander Knaipp
Name:
Alexander Knaipp
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspieler
Dramaturg

Biographie:
wurde 1984 in Linz geboren.

Seine Schauspielausbildung schloss er 2011 in Graz ab und ein Jahr davor hat er seinen Bachelor an der Universität Wien in Theater-, Film- und Medienwissenschaft gemacht.

Während seiner Ausbildung in Wien hat er sich intensiv mit Dramaturgie beschäftigt und spielte am Schauspielhaus Graz in mehreren Stücken u.a. in 'Geister in Princeton', 'Floh im Ohr', 'Don Carlos', 'Hamlet', 'Peer Gynt'.
Im Frühling 2012 kam er zurück nach Oberösterreich und spielte in dem erfolgreichen Stück 'Ein idealer Gatte' die Rolle des Lord Goring (Schloss Traun).

Er verbringt seine Zeit in Graz, Wien oder Linz.

Homepage: http://www.alexanderknaipp.jimdo.com

Preise & Auszeichnungen:
Gewonnen
"Geister in Princeton" (Regie: Anna Badora) als beste Bundesländer-Aufführung bei den
NESTORS 2012
In der Rolle des Karl Mengers

Nominierung
"Turning Point" (Regie: Victoria Halper) als bester Kurzfilm beim REC'n'PLAY - Das Tiroler Kurzfilmfestival 2013
Hauptrolle und Drehbuch

Geburtsjahr:
1984

Über ...
Sub-Headline:
Schauspieler, Dramaturg und Drehbuchautor 
Schauspieler
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Kinder-/Jugendtheater
      Bewegungstheater
      Improtheater
FILM
Rollenalter:
von: 22     bis: 32
Körpergröße in cm:
183 
Konfektionsgröße:
L
Haarfarbe:
Braun
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
2011
Mag.art. (Darstellende Kunst - Schauspiel) an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz

2010
Bachelor of Arts der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien

2001-2006
Rhetorik- und Sprechtechnikunterricht

Seit 2011
Englisch Artikulationstraining bei Victoria Halper
 
Fremdsprachen:
Englisch (gut), Französisch (GK) 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
2015

Professor Bernhardi (Regie: Hermann Beil)
Rolle: Dr. Feuermann | Festspiele Reichenau

Othello darf nicht platzen (Regie: Andrea Schnitt)
Rolle: Max | Linzer Kellertheater

East of Berlin (Regie: Victoria Halper)
Rolle: Rudi | Theatermenschen

Othello darf nicht platzen (Regie: Andrea Schnitt)
Rolle: Max | Linzer Kellertheater


2014

East of Berlin (Regie: Victoria Halper)
Rolle: Rudi | Theatermenschen

Othello darf nicht platzen (Regie: Andrea Schnitt)
Rolle: Max | Linzer Kellertheater

August August, August (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Der Stallmeister | Pascal Productions & Daniel Pascal

Tom, Dick und Harry (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Tom Kerwood | Linzer Kellertheater


2013

Tom, Dick und Harry (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Tom Kerwood | Linzer Kellertheater

Volpone (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Corvino u.a. | Pascal Productions Schloss Traun

Oscar (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Albert Leroi | Linzer Kellertheater


2012

Oscar (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Albert Leroi | Linzer Kellertheater

Der Kaufman von Venedig (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Bassanio | Pascal Productions Schloss Traun

Floh im Ohr (Regie: Cornelia Crombholz)
Rolle: Rugby | Schauspielhaus Graz

Ein idealer Gatte (Regie: Daniel Pascal)
Rolle: Lord Goring | Pascal Productions Schloss Traun


2011

Don Carlos (Regie: Ingo Berk)
Rolle: Page der Königen | Schauspielhaus Graz

The Turn of the Screw (Regie: Manuel Czerny)
Rolle: Vormund und Quint | Schauspielhaus Graz

Geister in Princeton (Regie: Anna Badora)
Rolle: Karl Menger | Schauspielhaus Graz

Peer Gynt (Regie: Ingo Berk)
Rolle: Master Cotton, Mads Moen | Schauspielhaus Graz


2010

Heldenplatzskandal (Regie: Steffen Jäger)
Rolle: Thomas Bernhard, Robert Hochner | Theater an der Josefstadt und Ö1 Talentebörse

Hamlet (Regie: Theu Boermans)
Rolle: Güldenstern | Schauspielhaus Graz

2009

god bless god ; Der Organisator (Regie: Christiane Lutz)
Rolle: Der Künstler; Der Organisator | Oper Graz

Radetzkymarsch (Regie: Ingo Berk)
Rolle: Onufrij; Baron von Sennyi | Schauspielhaus Graz

Hamlet (Regie: Aleksander Popovski)
Rolle: Laertes | Theater im Palais Graz


2008

Der Talisman (Regie: Kitty Buchhammer)
Rolle: Monsieur Marquis | Theater im Palais Graz

Die Odyssee (Regie: Tanja Krone)
Rolle: Antinoos, Poseidon, König, Polyphem, Eurymachos | Schauspielhaus Graz


2007

Ein Sommernachtstraum (Regie: Axel Richter)
Rolle: Spinnweb | Burggarten Graz



-----------------------------------------------------------------
FILM


2014

Kommissar Taler (Regie: Victoria Halper)
Rolle: Kommissar Christian Taler | alexander knaipp production

Meet Lotta (Regie: Christian Kroh)
Rolle: Tommy


2012

Othello: Edited with Lies (Regie: Victoria Halper & Alexander Knaipp)
Rolle: Othello Schwarz | arteffects Film- & Videoproduktion

2011

Turning Point (Regie: Victoria Halper)
Rolle: Konstantin Nolk | arteffects Film- & Videoproduktion

Musikvideo: "I'm Not Scared" - Parkbench Drive (Regie: Michael Egger)
Rolle: Freund | Michael Egger Productions


2010

Bis einer weint... (Regie: Dominik Hartl)
Rolle: Clemens | Filmakademie Wien


2009

Aktenzeichen XY (Regie: Erwin Keusch)
Rolle: Christian | ZDF

TV Freak (Regie: Christoph Wanna)
Rolle: Phil | NoDa Productions


2008

Boris und Sandra ... (Regie: Wolfram Paulus)
Rolle: Boris | KUG Productions


2007

Orange (Regie: Robert Seiler)
Rolle: Christian | Independent


2006

Jump! The Phillipe Halsman Story (Regie: Joshua Sinclair)
Rolle: Komparse | LBW Media
 
Kritiken ⁄ Rezensionen:
Ein idealer Gatte (Pascal Productions):

"Alexander Knaipp brilliert als junger Lord Goring, der zum Angelpunkt für die wahren Gefühle wird."
(Kronen Zeitung, 11. Februar 2012)

"Alexander Knaipp, der den Dandy gut draufhat, punktet als sein müßiggängerischer Sohn."
(Andreas Hutter, Volksblatt, 11. Februar 2012)

Hamlet (Schauspielhaus Graz):

"Köstlich schleimig und nach Wunsch opportunistisch Gustav Koenigs und Alexander Knaipp als Rosenkranz und Güldenstern"
(Wolfgang Würdinger, gundl.at, 17. Dezember 2010)


**Turning Point wurde als Bester Film beim REC'n'PLAY -Das Tiroler Kurzfilmfestival nominiert.**
 
Dramaturg
Bereich:
Theater
Film
Fernsehen
Ausbildung:
2011 Mag. art. Darstellende Kunst - Schauspiel
an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz.

2010 B.A. Theater-, Film- und Medienwissenschaft
an der Universität Wien
 
Referenz-Produktionen:
2015
-------
The Glass Menagerie (Regie: Victoria Halper)
Theater: Open House Company Vienna @ Theater Brett


2014
-------
East of Berlin (Regie: Victoria Halper)
Theater: Theatermenschen

Film: Kommissar Taler (Regie: Victoria Halper)

Der Gott des Gemetzels (Regie: Daniel Pascal)
Theater: Pascal Productions @ Schloss Traun


2013
------
Jerry Finnegan's Sister (Regie: Victoria Halper)
Theater: Theatermenschen @ Tribüne Linz


2011
-------
Kurzfilm: Othello: Editted with Lies (Regie: Victoria Halper)
Produktion: arteffects
 
Kritiken ⁄ Rezensionen:
Kritik zu Jerry Finnegan's Sister.
"Ein erfrischendes Stück mit direktem Publikumskontakt, bei dem Englisch lernen Spaß macht! Die beiden Muttersprachler sind gut zu verstehen, schwierige Vokabeln im Programmheft übersetzt. "Jerry Finnegan's Sister" zeigt den typisch amerikanischen Alltag und zieht mit Themen wie Kommunikationsfähigkeit, Liebe und Erwachsenwerden Jung und Alt in seinen Bann. Beide Schauspieler sind authentisch und überzeugend und werden dem genialen Stück voll und ganz gerecht. Eine lebendige und lehrreiche "Feel-Good-Show"!"
(Kronen Zeitung, 1.11.2013)