Johann Wolfgang Lampl
Das sensible Kraftpaket
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Johann Wolfgang Lampl
Name:
Johann Wolfgang Lampl
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspieler
Sänger
Regisseur
Weitere

Biographie:
1980 geboren in Eibiswald
aufgewachsen in Graz und der Südwesteiermark
1997 erstes profesionelles Sommertheater für das Theater im Keller Graz
2003 Abschluß der Universität für Musik und darstellende Kunst im Fach Schauspiel
seit 2003 Freelancer in Wien
Theater:
Theatermbh., Ensembletheater, Garage X, Forum Theater, Kabelwerk Wien, Vitamins of Society
Film:
Der Knochenmann, Dutschke, Mutig in die neuen Zeiten, Lendsend, Harz, Anschlagsordnung, Adam, Tatort

Preise & Auszeichnungen:
2002 Max-Reinhard und Publikumspreis am Treffen aller deutschsprachigen Schauspielschulen
Goldenes Mikrophon

Aktiv seit:
1995

Geburtsjahr:
1980

Über ...
Sub-Headline:
Das sensible Kraftpaket 
Beschreibung allgemein:
Ein Theateraktivist der bei den ganz Alten der freien Szene seine ersten Schritte machen durfte und mit universitärer Schauspielausbildung die Segel weiterhin im rauhen Wind der freien Szene mit vielen eigenen Projekten zu setzen liebt.
Schauspiel - Text - Gesang - Regie buchen sie das gesamte Paket oder nur Teile davon und sie werden ihre Freude an der Entfaltung seiner Porfessionalität, seines Witzes und seines Charmes haben...
 
Schauspieler
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Kinder-/Jugendtheater
      Figuren-/Objekttheater
      Musiktheater
      Strassentheater
      Improtheater
      Theaterpädagogik
      site specific theatre
      Sonstiges
FILM
Rollenalter:
von: 29     bis: 45
Körpergröße in cm:
187 
Konfektionsgröße:
XL
Haarfarbe:
Dunkelblond
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
1999 -2003
Universität für Musik und darstellende Kunst, Graz
 
Fremdsprachen:
englisch, französisch, russisch, spanisch, portugiesisch 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
Neoptolemos in Philoktet von Heiner Müller Regie: Thomas Sobotka
Hans in Austrocalypse Now von Boem Regie: Alexander Nicolic
Fred in Gespenster von Wolfgang Bauer, Regie: Dieter Haspel - 2010
Baal in Baal von Bertolt Brecht, Regie: Dieter Haspel - 2009
Jimi Lend in Die Scheisshäuser von Woodstock, Theater IM Bahnhof Graz
 
Kritiken ⁄ Rezensionen:
Wolfgang Lampl ist die personifizierte Urkraft des Waldes, ein exzellenter Sprecher, der zu allem Fähig ist. (jimi lend) 
Sänger
Bereich:
U-Musik
Genre:
Chanson Blues
Soul Rock
Volksmusik Schlager
Stimmlage:
Bariton
Bass
Ausbildung:
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz - Fach Schauspiel 
Referenz-Ensembles:
Lickedeela - lyrische Funkband 
Referenz-Auftrittsorte:
Wirr Nachtcafé, Lendwirbel Festival 
Regisseur
Bereich:
Bühne
Ausbildung:
am Theater seit 1995 
Referenz-Inszenierungen:
Waldrausch 2011 - Theaterstück von Johannes Schrettle - Vitamins Of Society am Hoftheater Mathans in St.Ulrich im Greith (Südweststeiermark)

Drama Slam Revue - 8 Drama Slam Siegerstücke an einem Abend - Kabelwerk Wien 2010

Aschenputtel - Fashion Show der Gebrüder Stitch auf der Vienna Fashion Week 2010