Isabella J. Imhoff
Charakter-Nachwuchsschauspielerin
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
Isabella J. Imhoff
Name:
Isabella J. Imhoff
Künstlerische Tätigkeit:
Schauspielerin

Biographie:
Im März 1991 geboren, begann Isabella im Alter von 9 Jahren Schauspielunterricht am Musischen Zentrum zu nehmen. Es folgte eine 4-jährige Ausbildung an der open acting academy in Wien.
Nach der Matura 2009 begann sie das Schauspielstudium an der 1st filmacademy. Im Film und Theater wirkt sie seit ihrem 10. Lebensjahr mit. Derzeit kann sie auf fast 30 Filmproduktionen zurückblicken.

Preise & Auszeichnungen:
2010 1.Platz "Wiener Video- und Filmtage" mit dem Kurzfilm "(P)REISE"

Aktiv seit:
2000

Geburtsjahr:
1991

Über ...
Sub-Headline:
Charakter-Nachwuchsschauspielerin 
Schauspielerin
Erfahrung bzw. Interesse:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Kinder-/Jugendtheater
      Tanztheater
      Strassentheater
      Improtheater
      Sonstiges
FILM
Rollenalter:
von: 16     bis: 22
Körpergröße in cm:
168 
Konfektionsgröße:
S
Haarfarbe:
Rot
Ethnische Herkunft:
Europäisch
Ausbildung:
2000-2002 Musisches Zentrum Wien
2004-2008 open acting academy Wien
2009-2012 1st filmacademy Wien
2012 Cold Reading Workshop Jerry Coyle (NY)
 
Fremdsprachen:
Englisch (fließend), Italiensch (Grundkenntnisse) 
Referenz-Auftritte
(Rollen, Ensembles, Spielorte):
Theater

2008/09 "ausweg.los" Regie: Stephan Perdekamp, Rolle: Mell, blackbox Theater Wien
2010 "Hotel zu den zwei Welten" Regie: Nicole Walther, Rolle: Person in Weiß, Pygmalion Theater Wien
2011 "Schutt" Regie: Olga Felber, Rolle: Michelle (weibl. HR), OffTheater Wien
2012 "Top Girls" Regie: Adrienne Ferguson, Rolle: Kit, English Theatre Vienna
2012 "Version_20.12" Regie: Isabella Jeschke, Rolle Caro, KosmosTheater Wien
2012 "Nach dem Ende" Regie: Susanne Mitterer, Rolle: Louise (weibl.HR),
Theater Experiment Wien


Film (Auswahl)

2009 "Einen beißen die Hunde"(FAK)Regie: Sebastian Schreiner,Rolle: Mädchen (weibl.HR)
2010 "Zug fährt ab" Regie: Jan Prazak-Zoufaly, Rolle: Malina (weibl. HR)
2011 "Paula und Fritz" Regie: Jannis Lenz, Rolle: Paula (weibl.HR)
2011 "Jenseits von Gut und Böse" Regie: Jan Prazak-Zoufaly,
Rolle: Mädchen (weibl.HR)
2012 "Amsterdam" Regie: Jan Prazak-Zoufaly, Rolle: Anna (weibl.HR)